MRSG SMR Ausgabe 03 2019

Schwerpunkt: Insight Mobility – Inklusive Swiss Marketing Review.

lesen

<p><b>Insight Mobility</b></p>

Mobilität ist eine der zentralen Triebfedern unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Ob wir uns selbst fortbewegen oder Bestellungen auf dem Tablet tätigen: Irgendwer muss irgendwo ein Auto, einen Lastwagen, ein Fahrrad, Schiff oder Flugzeug besteigen, um den Transfer von Personen oder Waren zu…

lesen

<p><b>Insight Mobility</b></p>

<p><b>„Wo hört IT auf, und wo fängt Mobilität an?“</b></p>

Interview Mit veränderten Möglichkeiten und Bedürfnissen an die Mobilität verändern sich auch Geschäftsmodelle und hiermit die Kundenbeziehungen. Dr. Simon Broesamle beschreibt, an welchen Stellen weiter gedacht werden muss und wohin die Reise gehen wird. Das Interview führt Prof. Dr. Sven Henkel,…

lesen

<p><b>„Wo hört IT auf, und wo fängt Mobilität an?“</b></p>

<p><b>Elektromobilität: Was treibt Konsumenten zum Kauf?</b></p>

Kaufmotive Die Konsumentenakzeptanz von Elektroautos wurde vor allem in den letzten Jahren durch diverse Mittel wie staatliche Massnahmen gefördert. Resultate einer Studie zeigen, dass insbesondere finanzielle Anreize in Kombination mit einer ausreichenden Ladeinfrastruktur die Marktanteile von…

lesen

<p><b>Elektromobilität: Was treibt Konsumenten zum Kauf?</b></p>

<p><b>Russian Response to the Increasing Demand for Mobility</b></p>

Internationale Auswirkungen Moscow is one of the top-listed global cosmopolitan capitals with a growing economy and a population of 13 million within the city and 17 million in the suburb areas. The growing requirements for effective transportation solutions in the digital era create a new demand…

lesen

<p><b>Russian Response to the Increasing Demand for Mobility</b></p>

<p><b>Influence of Marketing Instruments on Consumer Behavior in the Process of Purchasing Leisure Flight Tickets</b></p>

Marketingmassnahmen This paper reflects on the influence of different marketing instruments as determinants in the process of purchasing leisure flight tickets. Based on an adaptive choice-based conjoint analysis, the authors examined the perceived importance of 39 instruments. As a result, our…

lesen

<p><b>Influence of Marketing Instruments on Consumer Behavior in the Process of Purchasing Leisure Flight Tickets</b></p>

<p><b><i>Der Erfolg liegt dazwischen: Auf dem Prozess des Kunden spielt die Musik.</i></b></p>

Ist es die „Positionierung“, die zum Erfolg führt, oder ist es das richtige „Angebot“? Wenn das Kundensegment feststeht, so die Lehre, dann geht es um die Positionierung und um das richtige Angebot für den Kunden. Fixsterne im Marketing, die in der einen oder anderen Reihenfolge angegangen werden.…

lesen

<p><b><i>Der Erfolg liegt dazwischen: Auf dem Prozess des Kunden spielt die Musik.</i></b></p>

<p><b>Digital Pricing im stationären Einzelhandel</b></p>

Digitale Preisauszeichnung Digitale Preisauszeichnungen verbreiten sich im stationären Einzelhandel immer stärker. Der Beitrag analysiert die Auswirkungen auf die Preiszufriedenheit der Kunden. Auf Basis einer Befragung werden die Kunden von Einkaufsstätten mit und ohne digitalen Preisauszeichnungen…

lesen

<p><b>Digital Pricing im stationären Einzelhandel</b></p>

<p><b>Buchrezension</b></p>

Nutzen für die Praxis Dieses Buch wird in Israel als Basislektüre gehandelt und in beinahe jedem Treffen mit ausländischen Geschäftspartnern angesprochen, besprochen und beinahe angepriesen. Daher ist die Lektüre für Praktiker, welche sich mit Israel verstärkt auseinandersetzen, schon aus…

lesen

<p><b>Buchrezension</b></p>

<p><b>State of the Art und Best Practice der Customer Journey</b></p>

Customer Journey Die Auswirkungen der digitalen Revolution sind vielfältig. So gibt es inzwischen immer ausgefeiltere Möglichkeiten, um mit Kunden in den Dialog zu treten. Unternehmen stehen deshalb vor der Herausforderung, die verschiedenen Kanäle und Kontaktpunkte mit ihren Kunden systematisch zu…

lesen

<p><b>State of the Art und Best Practice der Customer Journey</b></p>

<p><b>Call for Papers</b></p>

Call for Papers: Können wir Sie als Autor gewinnen? Die Marketing Review St. Gallen verfolgt das Ziel, den Austausch zwischen Theorie und Praxis zu fördern. Alle Beiträge werden im Rahmen eines Double-Blind-Review-Prozesses anonym von einem Wissenschaftler und einer Marketingführungskraft…

lesen

<p><b>Call for Papers</b></p>

<p><b>Adding Bricks to Clicks – Online Retail Evolution</b></p>

Online Retail Evolution The integration of an offline channel creates various (non-)monetary benefits for former pure online retailers. Nevertheless, this strategic development is an ongoing learning process for retailers and involves a fundamental corporate culture change. It therefore needs to be…

lesen

<p><b>Adding Bricks to Clicks – Online Retail Evolution</b></p>

<p><b>Buchrezension</b></p>

Nutzen für die Praxis Mobilität ist eine zentrale Voraussetzung für das Funktionieren von Wirtschaft und Gesellschaft. Ob Güter- oder Personenverkehr, ob Kurz- oder Langstrecke: Das Überbrücken räumlicher Distanzen hat auch im digitalen Zeitalter nichts an Bedeutung eingebüsst. Im Gegenteil.…

lesen

<p><b>Buchrezension</b></p>

<p><b>Literatur zum Thema: Insight Mobility</b></p>

Literatur Literaturhinweise zusammengestellt von Sven Henkel Bücher Henkel, S., Tomczak, T., Henkel, St. & Hauner, C. (2015): Mobilität aus Kundensicht: Wie Kunden ihren Mobilitätsbedarf decken und über das Mobilitätsangebot denken, Wiesbaden, Springer Gabler Verlag. Herrmann, A. & Brenner W. (2018): …

lesen

<p><b>Selektive Mobilität</b></p>

Wie sind wir doch mobil! Jeder hat ein Mobiltelefon, das längst zum Smart Device und zum wichtigsten Medium für Online Shopping und Social Media geworden ist. Transportdrohnen, selbstfahrende Autos, eindrückliche User Experiences auf der Customer Journey und clevere Trackingtools für agile…

lesen

<p><b>Selektive Mobilität</b></p>

<p><b>Reiselust schlägt Klimaschutz</b></p>

Hotelplan Suisse Dass die reisebedingte Mobilität dem Klima nicht zuträglich ist, wissen eigentlich alle. Trotzdem bleibt die Reisefreudigkeit gerade in reichen Ländern wie der Schweiz auf hohem Niveau. Neben den Reisenden sind auch Fluggesellschaften, Kreuzfahrtreedereien und Reiseveranstalter in…

lesen

<p><b>Reiselust schlägt Klimaschutz</b></p>

<p><b>Start-up als Lebensgefühl</b></p>

Studienreise Tel Aviv Spannend, herausfordernd, lehrreich. Die Universität St. Gallen führte gemeinsam mit Swiss Marketing und SAP den ersten Study Trip nach Tel Aviv durch. Eine Gruppe von 14 Führungskräften und Unternehmern erhielt in 22 Sessions an fünf Tagen faszinierende Einblicke in das Start-…

lesen

<p><b>Start-up als Lebensgefühl</b></p>

<p><b>„Werden Sie Digital Leader!“</b></p>

Digitale Transformation In Zeiten des Wandels und der Veränderung ist es besonders wichtig, nicht nur Best Practices nachzueifern, sondern vor allem die eigenen Stärken und Werte zu erkennen und diese weiterzuentwickeln. So braucht es in der Schweiz mehr Digital Leaders, welche die Stärken der…

lesen

<p><b>„Werden Sie Digital Leader!“</b></p>