Aquarium Beckenpatenschaften

Liebe Leserin, lieber Leser unser Zoo-Aquarium Berlin hat ein ganz wunderbares Anliegen: das Herz der Menschen für die Fülle des Lebens auf unserer Erde zu öffnen. Besucher erfahren hier von Lebewesen, von denen sie sonst womöglich nie gehört hätten. Da wäre z.B. der Arapaima, der im Amazonas und…

lesen

Haibecken

aie gehören zweifellos zu den Publikumsmagneten eines jeden Aquariums. Sie sind perfekt ausgestattet, um in den meisten Meeren der Welt zu überleben. Mit kaum sichtbarer Anstrengung gleiten sie durch das Wasser, und mit Hilfe ihrer leistungsstarken Sinnesorgane orten sie ihre Beute. Heute sind…

lesen

Haibecken

Kompassquallen

Unter Wasser wirkt die Welt geheimnisvoll. Viele Lebewesen kommen uns vor wie von einem anderen Stern. Quallen zum Beispiel, die mit pulsierenden Bewegungen anmutig durch die Weiten der Weltmeere driften. Zart und verletzlich wirken sie, und doch sind sie trickreiche Jäger: Ihre Fangarme sind mit…

lesen

Kompassquallen

Korallenriff

Auf den ersten Blick möchte man meinen, man befände sich in einem farbenprächtigen Unterwassergarten. So spricht man auch von Korallengärten, um die von Leben erfüllten tropischen Riffe zu beschreiben. Doch Korallen sind keineswegs Pflanzen. Sie sind Kolonien aus winzigen Tieren – den Polypen.…

lesen

Korallenriff

Blaxschneiderameisen

W inzige Wesen, die riesige Blattstücke transportieren und dabei Wegstrecken von mehreren hundert Metern zurücklegen: Die Welt der Ameisen ist rätselhaft und faszinierend. Wie finden sie ihren Weg? Woher wissen sie, welche Aufgabe sie im Ameisenvolk zu erfüllen haben? Im Volk der…

lesen

Blaxschneiderameisen

Landschatsbecken

Über Wasser ist uns die Welt vertraut. Hier befinden wir uns in unserem Element, und unser Auge ist dafür geschaffen, diese Umgebung wahrzunehmen. Wasser hingegen können wir mit unserem Blick kaum durchdringen. Was würde sich offenbaren, wenn wir unter Wasser ebenso wie an Land sehen könnten? Dass…

lesen

Landschatsbecken

Krokodilhalle

Sie war bei der Eröffnung des Aquariums im Jahr 1913 das Herzstück und ist auch heute noch der Mittelpunkt des Zoo-Aquariums: die Krokodilhalle. In der Geschichte der Zoologischen Gärten war sie das erste für Besucher begehbare Tiergehege überhaupt. So wie damals gelangen Sie als Besucher auch…

lesen

Krokodilhalle

Wie werde ich Pate?

Gute Gründe, Pate zu werden: Als Unternehmen eine Patenschaft zu übernehmen, bedeutet mehr als zum Unterhalt eines Beckens oder Terrariums beizutragen. Es bedeutet, das Zoo-Aquarium bei seinem Anliegen zu unterstützen, Besucher und Besucherinnen über die faszinierende biologische Vielfalt unserer…

lesen

Wie werde ich Pate?

Ein außergewöhnlicher Veransaltungsort für Ihr Unternehmen

In Berlin gibt es außergewöhnliche Orte, an denen sich ein schönes Event feiern lässt oder wo Sie mit Ihren Geschäftspartnern in einer angenehmen Atmosphäre zusammenkommen können. Ganz sicher aber ein­ zigartig ist es, wenn Sie Ihren Gästen einen Blick auf Korallenfische und Piranhas bieten, gute…

lesen

Ein außergewöhnlicher Veransaltungsort für Ihr Unternehmen

... im Dezember 2012

5.593 Fische in 596 Formen 941 Lurche in 53 Formen 384 Kriechtiere in 74 Formen 7.802 Wirbellose in 365 Formen auf drei Etagen Kontakt Zoo-Aquarium Berlin Budapester Straße 32 10787 Berlin E-Mail: patenschaft@aquarium-berlin.de Telefon: +49 (0)30-254 01-214/-223 Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

lesen

... im Dezember 2012