Diabetes Journal 3/2019

Aktiv gesund leben – Die elektronische Ausgabe der Zeitschrift „Diabetes-Journal“. Das eMagazine für ein aktives und gesundes Leben mit Diabetes. In jeder Ausgabe finden Sie neueste medizinische Beiträge der führenden Experten, aktuelle Hintergründe, Erfahrungsberichte, Leserbriefe und Antworten…

lesen

<p><b>Recht so!</b></p>

Die Menschen in der modernen Gesellschaft sind insgesamt ja ein streitlustiges Volk. Sehr gerne legen wir uns mit anderen an – und statt nach gemeinsamen Lösungen zu suchen, wird auf das eigene Recht gepocht. Das geht im Straßenverkehr los und pflanzt sich über viele andere Lebensbereiche fort.…

lesen

<p><b>Recht so!</b></p>

<p><b>Hochgenuss</b> </p><p>Rote Bete</p>

Noch bis Ende März ist Hauptsaison für frische Rote Bete. Grund genug, sie noch mal öfter auf den Tisch zu bringen. Freilich gibt es für Rote-Bete-Fans auch nach der Hochsaison das Gemüse – dann meist gesäuert als Scheiben, Streifen oder Kugeln. Wer sie zum Beispiel für einen Salat oder als…

lesen

<p><b>Hochgenuss</b> </p><p>Rote Bete</p>

<p><b>Telemedizin</b> in der Diabetologie</p>

Wie sieht die ärztliche Behandlung und unser Leben in der Zukunft aus? Wie sieht die Behandlung von Menschen mit Diabetes in der nahen Zukunft aus? Und wie sieht die medizinische Versorgung von morgen aus? Diese Fragen und noch mehr wurden in diesem Jahr beim DiaTec (Veranstaltung für Diabetes-…

lesen

<p><b>Telemedizin</b> in der Diabetologie</p>

<p>Typ-1-Diabetes: <b>Zeit für neue Wege</b></p>

Wissenschaftler des „Helmholtz Zentrums München“ starteten im Januar in Berlin die crossmediale Kampagne „A World Without 1“: Sie widmet sich u. a. mit Plakaten der Früherkennung und Verhinderung von Typ-1-Diabetes, der häufigsten Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter. Durch aktuelle…

lesen

<p>Typ-1-Diabetes: <b>Zeit für neue Wege</b></p>

<p><b>Report: Technologie</b></p>

als Säule der Diabetestherapie Neue Technologien und digitale Anwendungen sind eine tragende Säule der Diabetestherapie. „Besonders die Technik der kontinuierlichen Glukosemessung und Möglichkeiten der digitalen Auswertung von Glukoseprofilen haben in letzter Zeit die Behandlung des Diabetes…

lesen

<p><b>Report: Technologie</b></p>

<p><b>Das steht Ihnen zu</b></p>

Diabetes und Recht Von Oliver Ebert: ebert@rek.de Menschen mit Diabetes sind nicht nur mit den gesundheitlichen Herausforderungen der Krankheit konfrontiert, sondern stoßen auch im sozialen Alltag auf Stolpersteine und Schwierigkeiten. Bereits in der Kindheit fängt es an – etwa bei der Frage, ob…

lesen

<p><b>Das steht Ihnen zu</b></p>

<p><b>Mitten aus dem Leben</b></p>

Menschen mit Diabetes sind mit den gesundheitlichen Herausforderungen der Krankheit konfrontiert – und sie stoßen auch im sozialen Alltag auf Stolpersteine und Schwierigkeiten. Bereits in der Kindheit fängt es an: etwa bei der Frage, ob einem Kind mit Diabetes die Aufnahme in den Kindergarten…

lesen

<p><b>Mitten aus dem Leben</b></p>

<p><b>Schwerbehinderten ausweis </b>bei Diabetes</p>

Menschen mit Behinderung genießen besonderen staatlichen Schutz. Wer als schwerbehindert anerkannt ist, erhält einen Schwerbehindertenausweis und kann damit besondere „Nachteilsausgleiche“ beanspruchen. Auch Diabetiker können in manchen Fällen einen solchen Ausweis erhalten. Welche Vor- und…

lesen

<p><b>Schwerbehinderten ausweis </b>bei Diabetes</p>

<p><b>So ist die Rechtslage</b></p>

Führerschein und Diabetes Darf ich als Diabetiker noch Auto fahren? Hat man den ersten Schock der Dia-betes-Diagnose überwunden, kommt meist recht schnell die Sorge um den Führerschein auf. Die Erlaubnis, am Straßenverkehr teilzunehmen und mobil zu sein, ist für die meisten Menschen von enormer…

lesen

<p><b>So ist die Rechtslage</b></p>

<p><b>Ödeme:</b> zu viel Wasser im Körper</p>

Geschwollene Beine, geschwollene Knöchel: Verantwortlich dafür kann eine Wasseransammlung (Ödem) sein. Ödeme sind oft ein Hinweis auf eine Erkrankung, die behandelt werden muss, oder sie zeigen sich als Reaktion auf bestimmte Medikamente. Foto: torwaiphoto - Fotolia Autor Dr. med. Gerhard-W. Schmeisl…

lesen

<p><b>Ödeme:</b> zu viel Wasser im Körper</p>

<p>Dem genetischen <b>Risiko </b>begegnen</p>

Die Diagnose „Typ-1-Diabetes“ trifft die meisten Familien vollkommen unvorbereitet: Die Erkrankung verursacht zunächst keine Beschwerden. Dafür begleitet sie einen Menschen sein Leben lang. Zwar gibt es bislang keine Heilung, doch in internationalen Studien werden bereits vorbeugende Therapien für…

lesen

<p>Dem genetischen <b>Risiko </b>begegnen</p>

<p><b>Wasser hilft …</b> … beim Abnehmen</p>

Laut Informationsbüro Heilwasser (Meckenheim) können natürliche Mineral- und Heilwässer beim Abnehmen helfen: Denn sie versorgen den Körper mit Flüssigkeit und wichtigen Mineralstoffen – und sie „füllen auch den Magen und dämpfen so das Hungergefühl – ganz ohne Kalorien“. Manche der Inhaltsstoffe…

lesen

<p><b>Wasser hilft …</b> … beim Abnehmen</p>

<p><b>„Bei dir piept’s wohl!“</b></p>

Der FreeStyle Libre 2 ist auf dem Markt. Angeblich funktioniert er noch genauer als sein Vorgänger und warnt bei zu hohen und zu niedrigen Glukosewerten. Das neue System im Test. Es ist wie mit einem neuen Klingelton. Die Melodie ertönt, man wundert sich, woher die Musik kommt und was man da…

lesen

<p><b>„Bei dir piept’s wohl!“</b></p>

<p><b>diabetes </b>and the city</p>

Packen für den Urlaub Illustration: aleksandarvelasevic - iStockphoto; Foto: Martina Trommer Ich kann den Frühling kaum erwarten. Während Ihr diesen Text lest, bin ich endlich in meinem wohlverdienten Urlaub. Ich entkomme dem grauen, dunklen Berliner Winter und darf etwas von dieser Frühlingsluft…

lesen

<p><b>diabetes </b>and the city</p>

<p><b>„SCHE1SSTYP“?</b></p>

Ja oder nein? Eine Aufklärungskampagne in 18 großen Städten über 50 Tage hinweg. Mit tausenden Plakatwänden und 560 Infoscreens – bei der es mal ausschließlich um den Typ-1-Diabetes geht (Seite 10). Und bei der nicht nur aufgeklärt wird, sondern auch viele Studienteilnehmer aus der…

lesen

<p><b>„SCHE1SSTYP“?</b></p>

<p>Aus der <b>Szene</b> für die Szene!</p>

Auf diesen Seiten fassen wir für Sie aufsehenerregende Internet-Diskussionen zusammen, stöbern im Web-Magazin www.blood-sugar- lounge.de und berichten, was die Menschen auf Facebook etc. am meisten interessiert. „Leonard hat Diabetes“: nominiert! Mit einer besonderen TV-Dokumentation zum Thema…

lesen

<p>Aus der <b>Szene</b> für die Szene!</p>

<p><b>Telemedizin:</b> „1 000 Möglichkeiten“</p>

Gibt es eine spezielle Telemedizin für die Diabetologie? Diese Frage stand im Fokus eines Kamingesprächs, das Roche Diabetes Care im Vorfeld der DiaTec 2019 im Januar in Berlin veranstaltet hat. Die Diskussion über die Bedeutung der Diabetestechnologie für die moderne Diabetestherapie führten…

lesen

<p><b>Telemedizin:</b> „1 000 Möglichkeiten“</p>

<p><b>Sprechen ohne Stimme</b></p>

Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss In Deutschland sind mehr als 70 Millionen Menschen bei gesetzlichen Krankenkassen versichert. Doch wer legt eigentlich fest, welche Medikamente und Therapien von der Krankenkasse für die Versicherten übernommen werden? Unser Gesundheitssystem ist ein…

lesen

<p><b>Sprechen ohne Stimme</b></p>

<p><b>Mit Diabetes durch den März</b></p>

Der März ist der Monat des Frühligsanfangs, in dem wir uns wieder auf steigende Temperaturen und blühende Blumen freuen können. Es gibt den ersten frischen heimischen Spinat und den letzten frischen Rosenkohl und Topinambur. Chicorée, Feldsalat und Portulak kommen ebenfalls frisch aus heimischer…

lesen

<p><b>Mit Diabetes durch den März</b></p>

<p><b>Lebensgeschichte eines Landwirts</b></p>

Mein Leben mit Typ-1-Diabetes Die Diagnose Typ-1-Diabetes erhielt Landwirt Albert Timpe vor über 70 Jahren. Wenige Jahre vor dem Zweiten Weltkrieg wurde er geboren. Hier erzählt er, wie er trotz seiner chronischen Erkrankung gut durchs Leben kommt. 1936 kam ich auf die Welt. Nach dem Krieg und im…

lesen

<p><b>Lebensgeschichte eines Landwirts</b></p>

<p><b>Kinder-Kult: größtes Freizeit- und Medienevent in Thüringen</b></p>

Diabetiker Thueringen e. V. war dabei! Fotos: DTH Weißt Du, was Diabetes bedeutet? Eine Diabetes-Erklärung für Kinder: Mit dem Zuckerquiz (für Jung und Alt) und dem Diabetesrisiko-Test (für Erwachsene) hat Diabetiker Thueringen e. V. an den ersten beiden Veranstaltungstagen über das Erkrankungsrisiko…

lesen

<p><b>Kinder-Kult: größtes Freizeit- und Medienevent in Thüringen</b></p>

<p>Jetzt bewerben: Innovative Diabetes-Projekte <b>gesucht</b>!</p>

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe unterstützt seit mehr als 10 Jahren Projekte, die über die Risiken von Diabetes aufklären, einer Erkrankung vorbeugen oder die Versorgung von Menschen mit Diabetes verbessern. Jedes Jahr werden zwei Projekte ausgewählt, die bei der Diabetes-Charity-Gala…

lesen

<p>Jetzt bewerben: Innovative Diabetes-Projekte <b>gesucht</b>!</p>

<p><b>Schulbuch-Verlag reagiert</b></p>

Diabetikerbund Bayern schaltet sich ein Im Herbst vergangenen Jahres bat uns eine Mutter um Unterstützung. Grund war eine Hausaufgabe ihrer Tochter, Diabetikerin im Grundschulalter: Das Lesen des Textes „Eine Schule für kranke Kinder“ aus dem Schulbuch Deutsch-Stars 3 Lese training vom Cornelsen-…

lesen

<p><b>Schulbuch-Verlag reagiert</b></p>

<p><b>Diabetes und Augen:</b> OCT wird Kassenleistung</p>

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im Dezember 2018 beschlossen, dass die optische Kohärenztomografie (OCT) zur Diagnostik und Therapiesteuerung der neovaskulären altersbedingten Makuladegeneration (nAMD) und des Makulaödems bei diabetischer Retinopathie (DMÖ) eine Leistung der gesetzlichen…

lesen

<p><b>Diabetes und Augen:</b> OCT wird Kassenleistung</p>

<p>Das besondere <b>Korn der Natur</b></p>

Hafer – ein Süßgras gegen Insulinresistenz Hafer ist ein sehr nährstoffhaltiges Lebensmittel. Er wirkt positiv auf die Ma-gen-Darm-Flora, senkt den Cho lesterin spie gel und hat positive Einflüsse auf Blutzucker- und Insulinspiegel. Gerade jetzt im Frühling möchten manche von uns gern unliebsame…

lesen

<p>Das besondere <b>Korn der Natur</b></p>

<p><b>Abnehmen</b></p>

langsam essen & Ziele setzen & Ausreden meiden Sie wissen es: Ein paar Kilo weniger auf den Rippen machen das Leben leichter. Sie werden beweglicher, Ihre Stimmung steigt, Sie fühlen sich wohler in Ihrer Haut, und der Hosen- oder Rockbund kneift auch nicht mehr. Auch in Ihrem Körper passiert…

lesen

<p><b>Abnehmen</b></p>

<p><b>Das sagt die Wissenschaft</b></p>

Abnehmen Was passiert beim Abnehmen? Wie lässt sich der Jo-Jo-Effekt am besten vermeiden? Lohnt es sich, jeden Bissen besonders intensiv und lange zu kauen? Viele Wissenschaftler beschäftigen sich mit diesen und anderen Themen rund ums Übergewicht. Wir stellen Ihnen einige aktuelle und besonders…

lesen

<p><b>Das sagt die Wissenschaft</b></p>

<p><b>Schnitzelpfanne </b>mit Lauch</p>

Die Kartoffeln schälen, kalt waschen und in mittelgroße Würfel schneiden. In leicht gesalzenem Wasser 15 Minuten garen. Die Zwiebel abziehen, kalt waschen und fein würfeln. ➊ Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Karotten schälen, waschen und mit einem Sparschäler in dünne…

lesen

<p><b>Schnitzelpfanne </b>mit Lauch</p>

<p><b>Kritische Vorkommnisse</b></p>

„Wir Ärzte machen keine Fehler, und unsere Klinik funktioniert wie ein Uhrwerk.“ Solche Sätze hörte man bis vor Kurzem noch von unserem Chef, dem Professor und Zuckerpapst. Leider machen wir Ärzte und andere Mitarbeiter aber doch Fehler – wir sind schließlich auch nur Menschen … Nicht anders ist…

lesen

<p><b>Kritische Vorkommnisse</b></p>