VMK Vater-Mutter-Kind Ausgabe 1/2012

… und solche, die das großartige Ereignis der Geburt gerade selbst erlebt haben! Mit der Zeit der Schwangerschaft hat ein aufregender, neuer Lebensabschnitt für Sie begonnen. Das gilt auch, wenn Sie bereits ein oder mehrere Kinder haben! Denn jede Schwangerschaft ist anders, jedes werdende Leben…

lesen

lesen

Vertrauen ist gut – Vorsorge ist besser

So sind Sie und Ihr Baby optimal versorgt Schutzimpfungen schützen vor schweren Infektionen und verhindern den Ausbruch von Krankheiten. Der traditionelle Impfpass ist jedoch unhandlich und meist nicht zur Hand, wenn man ihn braucht. Damit Sie aber keinen notwendigen Impftermin für Ihr Baby und sich…

lesen

Vertrauen ist gut – Vorsorge ist besser

Das kleine Wunder Mensch

In den nächsten Wochen findet in Ihrem wachsenden Bauch eine faszinierende Entwicklung statt: Ihr Kind wächst und entwickelt sich, seine Sinne erwachen. 1. Schwangerschaftsdrittel Der Zeitpunkt der Befruchtung, von dem an das Alter des Ungeborenen errechnet wird, liegt etwa 14 Tage nach dem Beginn…

lesen

Das kleine Wunder Mensch

Vorsorge-Untersuchung

Die regelmäßigen Untersuchungen bei Ihrem Frauenarzt oder Ihrer Hebamme dienen der Kontrolle, ob es Ihnen und dem Baby gut geht! Die Vorsorge-Untersuchungen Während Ihrer Schwangerschaft stehen etwa 10 Vorsorge-Untersuchungen an, bei Problemen auch mehr. Die Kosten für die Untersuchungen übernimmt…

lesen

Die Klinik Ihrer Wahl

Wenn Sie in Ihrer Umgebung die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Entbindungskliniken haben, hilft ein Infoabend mit Kreißsaalbesichtigung bei der Entscheidung. Eine wichtige Entscheidung während Ihrer Schwangerschaft ist, wo Sie Ihr Baby zur Welt bringen möchten. Informieren Sie sich über das…

lesen

Die Klinik Ihrer Wahl

Die Hebamme Ihrer Wahl

Häufig finden Frauen in ihrer Hebamme eine persönliche Ratgeberin und Betreuerin für die Probleme und Sorgen in der Schwangerschaft. Die Hebamme Ihrer Wahl Die meisten Mütter kommen erstmals in der Entbindungsklinik, kurz vor dem Geburtstermin, mit einer Hebamme in Kontakt. Dabei kann die…

lesen

Die Hebamme Ihrer Wahl

Geburtsvorbereitung

Jede Geburt ist einzigartig und ihr Verlauf nicht vorhersehbar. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, sich auf den großen Tag vorzubereiten. Unser Rat: Besuchen Sie einen Geburtsvorbereitungskurs! Gut vorbereitet werden Sie die Geburt Ihres Kindes besser bewältigen können. Nutzen Sie daher die…

lesen

Geburtsvorbereitung

Die Geburt Ihres Kindes

Mit dem Einsetzen der Geburtswehen ist es endlich so weit. Die letzten Wochen vor der Geburt In den letzten Schwangerschaftswochen werden Sie die bevorstehende Geburt mit Spannung erwarten. Und Antwort auf zahlreiche Fragen zum Geburtsablauf und zur Betreuung in der Klinik suchen. Oft bietet sich…

lesen

Die Geburt Ihres Kindes

Nabelschnuurblut kann Leben retten

Als „Lieferant“ von Stammzellen geewinnt Nabelschnurblut neben dem Knochenmark immer mehr an Bedeutung „Hilfe für ... Benjamin ... Lea ...“ – In Tageszeitungen, auf Plakaten und im Internet sind sie immer wieder zu lesen: Die Aufrufe zur Knochenmarkspende beziehungsweise die Bitte, sich typisieren…

lesen

Nabelschnuurblut kann Leben retten

Stillen – Das beste für Ihr Baby

Mit Muttermilch stillen Sie die Grundbedürfnisse Ihres Babys auf ganz natürliche Weise: Sie geben ihm Nahrung, die immer seinen individuellen Bedürfnissen entspricht und es durch ihre Zusammensetzung umfassend schützt. Stillen bringt viele Vorteile Gestillte Kinder erhalten mit der Muttermilch Schutz…

lesen

Stillen – Das beste für Ihr Baby

Willkommen zu Hause

Ein kuscheliger Platz für Ihr Baby, in dem es sich geborgen und sicher fühlt – das ist sicher auch Ihr Wunsch. Doch was benötigen Babys zum Wohlfühlen? Und was braucht im Unterschied dazu ein Kleinkind und später das Schulkind? Schlaf, Kindlein, schlaf In den ersten Wochen ist der optimale…

lesen

Willkommen zu Hause

Mama / Papa – spiel mit mir!

Wie lernen Babys in so kurzer Zeit greifen, krabbeln, sprechen und laufen? Die Antwort auf diese Frage ist verblüffend einfach, aber auch einleuchtend: Babys lernen, indem sie spielen! Babys liebstes Spielzeug: Mama und Papa Mama und Papa sind das erste, was ein Baby mit all seinen Sinnen wahrnimmt…

lesen

Mama / Papa – spiel mit mir!

Mama / Papa – spiel mit mir!

Wie lernen Babys in so kurzer Zeit greifen, krabbeln, sprechen und laufen? Die Antwort auf diese Frage ist verblüffend einfach, aber auch einleuchtend: Babys lernen, indem sie spielen! Babys liebstes Spielzeug: Mama und Papa Mama und Papa sind das erste, was ein Baby mit all seinen Sinnen wahrnimmt…

lesen

Mama / Papa – spiel mit mir!