Transporter Guide 2013

Nicht nur die Personenwagen, sondern auch die leichten Nutzfahrzeuge werden immer umweltschonender. Dies belegt die neue Lieferwagen-Umweltliste des VCS (siehe Seite 44). So erfüllen neue Transporter nicht nur die Abgasvorschrift Euro 5, sondern sind auch allesamt mit Dieselpartikelfilter…

lesen

Ratgeber/ Mobile Werkstatt

Die Wahl der richtigen Fahrzeugeinrichtung muss gut überlegt sein. Wir stel en Ihnen die wichtigsten Anbieter für den Fahrzeuginnenausbau vor und bieten Ihnen so einen ersten Überblick. Zahlreiche Ausrüster bieten interessante Lösungen für den rollenden Arbeitsplatz – vom Basismodul mit ein paar…

lesen

Ratgeber/
Mobile Werkstatt

Fahrzeugeinrichtungen/ Konzepte für Flottenkunden

Flottenkunden haben bei der Schneider Fahrzeugeinrichtungs GmbH, dem Schweizer Generalimporteur von bott Fahrzeugeinrichtungen, einen hohen Stel enwert. Der Aargauer Betrieb stel t sich deshalb auch auf die Bearbeitung von Grossaufträgen ein und bietet Flottenbetreibern umfassende Dienstleistungen. …

lesen

Fahrzeugeinrichtungen/
Konzepte für Flottenkunden

Sortimo ist fit für die Zukunft

Bei der Sortimo Walter rüegg AG, blickt man auf erfolgreiche Jahre zurück. Firmenchef Peter rüegg sagt: «Wir haben in den letzten Jahren einen guten Job gemacht.» Damit meint er vor allem auch das Geschäft mit Flottenkunden. «Das Flottengeschäft wurde in den letzten Jahren eine Spezialität von uns…

lesen

Sortimo ist fit für die Zukunft

Leichte Nutzfahrzeuge/ Citroën

Nemo Mit dem Nemo als Einstiegsmodell hat Citroën einen Kleintransporter auf dem Markt, der angesichts des immer dichter und schwieriger werdenden Verkehrs in städtischen Ballungsgebieten und der reduzierung des für Strassentransporte verfügbaren raums sich als das ideale Fahrzeug unserer modernen…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Citroën

Leichte Nutzfahrzeuge/ Citroën

Nutzfahrzeugcenter und Businesscenter Vorteile nach Mass für Ihr Unternehmen mit über 150 Verkaufsstellen und Vertragswerkstätten in der gesamten Schweiz. NFZ-Zentrum Seit über 8 Jahren bietet Ihnen Citroën schweizweit 19 Nutzfahrzeug-Center, welche explizit auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind. Die…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Citroën

Leichte Nutzfahrzeuge/ Dacia

Dacia Dokker Van Zuverlässiger Partner für den Alltag: der neue Dacia Dokker Van Der neue Kompakt-Lieferwagen Dacia Dokker Van bietet viel Ladekapazität zu einem herausragenden Preis-LeistungsVerhältnis. Im vielseitigen Transporter stehen - je nach Ausführung – bis zu 3900 Liter Ladevolumen zur…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Dacia

Schutz nach Mass

Die Berner Firma AZU AG bietet Autositzbezüge und Teppiche an. Damit können Flottenbetreiber ihre Fahrzeuge vor hoher Beanspruchung schützen. Die Firma AzU AG stellt in Schönbühl bei Bern Sitzbezüge nach Mass für alle Personenwagen und Nutzfahrzeuge her. Das Unternehmen blickt dabei auf eine 35-…

lesen

Schutz nach Mass

Ducato

Fiat Professional präsentiert die neue Generation des Ducato. Neben dem aufgewerteten Innenraum steht vor allem die Motorenpalette im Mittelpunkt der Innovationen. Der Fiat Ducato wird ausschliesslich mit Triebwerken angeboten, deren Emissionswerte die Grenzen der Euro-5-Norm einhalten. zur Wahl…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/ Fiat

Fiat Group Automobiles Switzerland SA Doblò Cargo Der Doblò Cargo ist der ideale Begleiter für den professionellen Nutzer. Die Daten sprechen für sich: Innenraumlänge bis zu 2,2 m, 1,23 m Abstand zwischen den radkästen, Volumen von 3,4 bis 5,4 m3, Tragfähigkeit 750 bis 1000 kg, ein…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Fiat

Leichte Nutzfahrzeuge/ Ford

Ford Motor Company (Switzerland) SA | www.ford.ch Transit Custom Ab Anfang 2013 ergänzt der brandneue Ford Transit custom das Ford-Nutzfahrzeugprogramm unterhalb des Ford Transit und oberhalb des Ford Transit Connect. Der international Van of the Year ist als Kastenwagen, Kastenwagen Doppelkabine…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Ford

Tourneo Custom

Ab Anfang 2013 ergänzt der brandneue Ford Tourneo custom das Ford-Programm mit einem modernen Personentransporter und rundet somit die Van-reihe von B-Max, CMax, S-Max und Galaxy gegen oben ab. Im Tourneo nehmen bis zu 9 Personen auf Wunsch auf Ledersitzen Platz und genies sen das edle Ambiente…

lesen

Tourneo Custom

Transit Van und Combi

Der Ford Transit ist mit weit über 6 Millionen verkauften Fahrzeugen das meistverkaufte leichte Nutzfahrzeug. In seiner neusten Ausführung mit dem Euro-5-2.2-TDCI-Motor mit wartungsfreiem Partikelfilter verfügt er wie der Custom und der ranger über Wartungsintervalle von 50’000 km. Auch die…

lesen

Transit Van und Combi

Transit Bus Trend

Wenn es darum geht, Fahrgäs te schnell, sicher und problemlos zu befördern, ist der Ford Transit Bus, erhältlich mit einem Allradsystem, eine ideale Lösung. Er bietet Platz für bis zu 17 Personen und viel Bewegungsfreiheit auf allen Sitzen. zur breiten Serienausstattung ge hören unter anderem…

lesen

Transit Bus Trend

Leichte Fahrzeuge/ Ford

Transit Chassis Das Sortiment des neuen Ford Transit Chassis repräsentiert einige der attraktivsten und anpassungsfähigsten Fahrzeuge bis zu einem Gesamtgewicht von 4600 kg, die erhältlich sind. Die Vielseitigkeit ermöglicht es zudem, genau den richtigen Aufbau für den gewünschten Einsatzzweck…

lesen

Leichte Fahrzeuge/
Ford

Transit Connect

Der Ford Transit Connect wurde kompromisslos nach den gleichen Standards wie das restliche Sortiment der Transit-Modelle entwickelt, konzipiert und gebaut und ist sowohl als Euro 4 wie auch als Euro 5 erhältlich. Das bedeutet, dass der Ford Transit Connect ein echtes und sehr robustes Nutzfahrzeug…

lesen

Transit Connect

Leichte Nutzfahrzeuge/ Fuso

Canter Runter mit Treibstoffverbrauch, Gewicht und Emissionen, rauf mit Wirtschaftlichkeit, Nutzlast und Umweltfreundlichkeit. Die neue Euro-5-Generation des Fuso Canter überzeugt auf allen Ebenen. Hohe Nutzlast, maximale Aufbaulänge von bis zu sieben Metern und ausreichende Kraft reserven…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Fuso

Leichte Nutzfahrzeuge/ Hyundai

H-1 Cargo Comfort Getreu dem Motto, die nützlichen Dinge im Leben mit den angenehmen zu verbinden, wurde der Hyundai H-1 Cargo Comfort entwickelt. Entstanden ist ein Fahrzeug, welches sehr geräumig, überraschend komfortabel und natürlich gemäss den HyundaiQualitätsstandards äusserst zuverlässig ist…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Hyundai

Leichte Nutzfahrzeuge Iveco

Daily Der Daily überzeugt mit seiner originellen Form und der ausgewogenen Verteilung der Volumen sowie seinem umfangreichen Motorenangebot, welches bei 106 PS beginnt und bei 205 PS aufhört. Der leistungsstärkste Dieselmotor in seinem Segment mit 3,0 Litern, Euro 5, Twin Turbo, 205 PS und…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/ Land Rover

Jaguar Land Rover Schweiz AG Defender Der Euro-5-SelbstzünderMotor mit 2,2 Litern Hubraum bietet die gleichen Leistungs- und Verbrauchsdaten wie sein Vorgänger. Das Triebwerk ist zudem hörbar leiser, denn eine neue vollflächige Motorschallabdeckung senkt die Geräuschentwicklung deutlich…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Land Rover

Leichte Nutzfahrzeuge/ Mercedes-Benz

Sprinter Unterschiedliche Aufbauten, Motorisierungen, Nutzlasten und radstände: Mit über 200 Kombinationsmöglichkeiten und mehr als 450 Sonderausstattungen macht es das Variantenprogramm des Sprinter leichter denn je, die richtige Lösung für eine individuelle Transportaufgabe zu finden. Der…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/ Vito

Die neue Generation des Mercedes-Benz Vito setzt Massstäbe bei den Transportern. Der Antrieb arbeitet höchst effizient und mit Top-Performance. Einzigartig ist die serienmässige BlueEFFICIENCY-Technologie für höchs te Umweltschonung und Sparsamkeit. Darüber hinaus glänzt der Vito mit Bestwerten bei…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Vito

Leichte Nutzfahrzeuge/ Mercedes-Benz

Weniger Treibstoff, mehr Zukunft: Transporter mit serienmässiger* BlueEFFICIENCY-Technologie Als Erfinder des Automobils hat Mercedes-Benz den Anspruch, die Zukunft der Mobilität verantwortungsvoll zu gestalten. Eine der grossen Herausforderungen ist es, den Einsatz von Transportern immer…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Mercedes-Benz

CITAN PRODUKTSEITE/ Mercedes-Benz

Citan Mit dem neuen Citan erweitert Mercedes-Benz seine Transporterfamilie um eine weitere Baureihe und bietet mit dem Citan Kastenwagen und Mixto sowie dem Citan Kombi erstmals einen Stadtlieferwagen für Gewerbetreibende, der speziell auf die vielfältigen Herausforderungen im täglichen Stadtverkehr…

lesen

CITAN PRODUKTSEITE/
 Mercedes-Benz

Leichte Nutzfahrzeuge/ Mini

Clubvan Der MINI Clubvan ist das weltweit erste Premiumfahrzeug im Segment der kompakten Lieferwagen. Mit dieser innovativen, auf der Basis des MINI Clubman entwickelten Modellvariante überträgt Mini den markentypischen Fahrspass und die charakteristische Ausstrahlung auf neue Bereiche des urbanen…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Mini

Leichte Nutzfahrzeuge/ Nissan

NV400 Der NV400 ist der Nachfolger des Nissan Interstar. Allerdings ist er grösser und vielseitiger als sein Vorgänger. Nissan-Kunden können zwischen Front- oder Heckantrieb wählen. Ausserdem sind drei radstände, vier Gesamtlängen, drei Höhen und Laderäume mit Volumina zwischen 8 und 17 m3 im…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Nissan

NV200

Mit dem von Grund auf neu konstruierten NV200 setzt Nissan im Segment der Kleintransporter neue Massstäbe in Sachen Laderaum – und das bei kompakten Karosserieabmessungen. Mit 4,40 Metern Länge, 1,86 Metern Höhe und einer Breite von 1,69 Metern kombiniert der neue NV200 agile…

lesen

NV200

Leichte Nutzfahrzeuge/ Opel

Vivaro Das erfolgreichste Mitglied der Opel-Nutzfahrzeugfamilie ist der Vivaro. Als Kastenwagen verfügt er über ein maximales Ladevolumen von 8,4 Kubikmetern und nimmt bis zu 1210 Kilogramm Nutzlast auf. In der Combi-Version finden bis zu neun Passagiere Platz, in der hochwertigen Bus-Version «…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Opel

Movano

Dank einer hochflexiblen Plattformkonstruktion ist der Opel Movano mit Front- und Heckantrieb, zulässigen Gesamtgewichten von bis zu 4,5 Tonnen sowie vier Längenversionen und drei Aufbauhöhen erhältlich; als Karosserietypen stehen Kastenwagen, Kombiund Busversionen, Fahrgestellvarianten mit…

lesen

Movano

Leichte Nutzfahrzeuge/ Peugeot

Bipper Bipper heisst das speziell für den Stadtverkehr konzipierte Nutzfahrzeug aus dem Hause Peugeot. Der kompakte Bipper mit 3,86 m Länge und mindestens 2,5 m3 Ladekapazität für eine Ladung von bis zu 585 kg ergänzt damit die NfzPalette von Peugeot. Der Bipper ist für Gewerbetreibende gedacht…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Peugeot

Neuer Partner

Auch der Partner Kastenwagen ist seit Frühling 2012 im neuen Markendesign unterwegs. Um der Designinnovation Ausdruck zu verleihen, wurde die Front neu gestaltet. Durch die innovative Micro-HybridTechnologie e-HDi - mit einem Stopp-und-Start-System der neusten Generation – steht der Partner…

lesen

Boxer

Neben den erwähnten Modellen hat Peugeot im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge noch mehr zu bieten. Mit einem Nutzraum von bis zu 17 m3 bietet sich der Peugeot Boxer als idealer Transporteur grosser Volumen an. zudem passt er sich mit sieben Karosserievarianten, vier Längen (4,963 m/5,413 m/5,998 m…

lesen

Boxer

Leichte Nutzfahrzeuge/ Neuer Expert

Die Erfolgsgeschichte des Peugeot Expert wird jetzt mit einem neuen Design in ihrer dritten Generation fortgeschrieben. Erhältlich als Kastenwagen im Segment leichte Nutzfahrzeuge und als PkWKombi mit der zusatzbezeichnung «Tepee», bietet der neue Peugeot Expert folgende Merkmale: • Moderne…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Neuer Expert

Leichte Nutzfahrzeuge/ Peugeot

Von Profis für Profis Wenn Sie einem PeugeotNutzfahrzeug zum ersten Mal begegnen, wird Ihnen sofort klar, dass es sich dabei um mehr handelt als um ein schlichtes Nutzfahrzeug. Sie stehen einem Fahrzeug gegenüber, das ideal auf Ihre Tätigkeit abgestimmt ist – und auch auf die Menschen, die es fahren…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Peugeot

Master

Vielfalt für jeden Einsatzzweck und robustheit stehen beim neuen Master an erster Stelle. Die Kunden können zwischen drei radständen (von 3,18 bis 4,33 Metern), vier Fahrzeuglängen (von 5,05 bis 6,85 Metern) und drei Laderaumhöhen (von 1,7 bis 2,14 Metern) wählen. Dies ermöglicht im…

lesen

Master

Leichte Nutzfahrzeuge/ Renault

Mit dem Kangoo Express, der Kurzversion Compact und der Langversion Maxi bietet renault als weltweit erster Automobilhersteller einen Kompakttransporter in drei radständen und Karosserielängen an. Der vielseitige Kombi/Lieferwagen überzeugt mit praxisgerechter Sicherheit, durchdachten…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Renault

Leichte Nutzfahrzeuge/ Renault

Mit dem Kangoo Express, der Kurzversion Compact und der Langversion Maxi bietet renault als weltweit erster Automobilhersteller einen Kompakttransporter in drei radständen und Karosserielängen an. Der vielseitige Kombi/Lieferwagen überzeugt mit praxisgerechter Sicherheit, durchdachten…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Renault

Leichte Nutzfahrzeuge/ Renault

Mit dem Kangoo Express, der Kurzversion Compact und der Langversion Maxi bietet renault als weltweit erster Automobilhersteller einen Kompakttransporter in drei radständen und Karosserielängen an. Der vielseitige Kombi/Lieferwagen überzeugt mit praxisgerechter Sicherheit, durchdachten…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Renault

Leichte Nutzfahrzeuge/ Renault

Mit dem Kangoo Express, der Kurzversion Compact und der Langversion Maxi bietet renault als weltweit erster Automobilhersteller einen Kompakttransporter in drei radständen und Karosserielängen an. Der vielseitige Kombi/Lieferwagen überzeugt mit praxisgerechter Sicherheit, durchdachten…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Renault

Leichte Nutzfahrzeuge/ Renault

Mit dem Kangoo Express, der Kurzversion Compact und der Langversion Maxi bietet renault als weltweit erster Automobilhersteller einen Kompakttransporter in drei radständen und Karosserielängen an. Der vielseitige Kombi/Lieferwagen überzeugt mit praxisgerechter Sicherheit, durchdachten…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Renault

Maxity

Mit seinem modernen und ausdrucksstarken Aussendesign, seinem dynamischen und robus ten Stil fügt sich der Maxity nahtlos in die renaultTrucks-Familie ein. Seine fliessenden Linien ohne hervorstehende Bauteile sorgen für Sicherheit und verleihen ihm eine Persönlichkeit, die gefällt. Lastwagen-Know-…

lesen

Maxity

Leichte Nutzfahrzeuge/ Renault Trucks

Master Als Motorisierung für den Master steht exklusiv der 2.3 dCi Diesel in zwei Leistungsstufen zur Verfügung. Sämtliche Varianten des Common-railTriebwerks mit Turboaufladung erfüllen die Abgasnorm Euro 5 und sind serienmässig mit dem neu entwickelten 6-GangSchaltgetriebe kombiniert. Auf Wunsch…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Renault Trucks

Leichte Nutzfahrzeuge/ Škoda

Praktik Leichte Nutzfahrzeuge für Handwerker, Kleinbetriebe, Auslieferungsfirmen und Flottenbetriebe - immer wieder hat Škoda Auto in diesem Bereich starke Akzente gesetzt. Mit dem Praktik setzt die aufstrebende VW-Tochter Škoda diese Tradition konsequent fort. Das zweisitzige Nutzfahrzeug von Škoda…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Škoda

Leichte Nutzfahrzeuge/ Toyota

Dyna Robustheit, zuverlässigkeit, Vielseitigkeit, Kundennähe; das sind die Schlagworte, mit denen sich die seit Jahren in der Schweiz bestens eingeführte Baureihe «Dyna» von Toyota am treffendsten charakterisieren lässt. Baugeschäfte, Gartenbaubetriebe, diverse Handwerkszweige – also alle Sparten,…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Toyota

Neuer ProAce

Der neue Toyota ProAce wird mit zwei Chassislängen und zwei Karosseriehöhen angeboten, welche je nach der gewählten Konfiguration einem Nutzvolumen von 5 m3, 6 m3 oder 7 m3 entsprechen. Um den grosszügigen Laderaum leicht und besser ausnützen zu können, werden mehrere zugangslösungen zum…

lesen

Neuer ProAce

Leichte Nutzfahrzeuge VW

Caddy/Caddy Maxi Der Laderaum des Caddy beträgt 3,2m3 (mit VarioTrennwand: 3,7 m3). Die grossen Heckflügeltüren (optional Heckklappe und 2. Schiebetüre) mit asymmetrischer Teilung ermöglichen eine Ladehöhe von 1,129 m. Die maximale Ladebreite entspricht 1,552 m, die Breite zwischen den Radkästen 1,…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge VW

Caddy/Caddy Maxi 4Motion

Die Allroundtalente Caddy und Caddy Maxi gibt es auch mit dem permanenten Allradantrieb 4Motion. Die beiden Caddys sind damit die einzigen Stadtlieferwagen mit Allradantrieb – für alle Bedingungen und jeden Transport gerüstet und damit ideal für die Schweiz. Gegenüber den frontgetriebenen…

lesen

Caddy/Caddy Maxi 4Motion

Transporter T5 (Fahrgestell und Pritsche)

Der Transporter Pritschenwagen ist ein echtes Arbeitstier und dennoch kommt der Komfort der Insassen nicht zu kurz. Für den Pritschenwagen stehen zwei verschiedene radstände (3,0 m und 3,4 m) zur Verfügung. Eines ist beim Transporter Pritschenwagen sicher: Das Verhältnis von möglicher…

lesen

Transporter T5 (Fahrgestell und Pritsche)

Leichte Nutzfahrzeuge/ Transporter T5 (Kastenwagen)

Der Kastenwagen (maximale Nutzlast bis zu 1,058 t) überzeugt schon in der Grundversion (3,0 m Radstand und Normaldach) mit einer Ladefläche von 4,3 m2 und einem Stauvolumen von 5,8m3. Dieses wächst mit einem 21,6 cm höheren Mittelhochdach auf 6,7m3. Darüber hinaus ist optional ein um 40…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Transporter T5 (Kastenwagen)

Leichte Nutzfahrzeuge/ Transporter T5 (Kastenwagen)

Der Kastenwagen (maximale Nutzlast bis zu 1,058 t) überzeugt schon in der Grundversion (3,0 m Radstand und Normaldach) mit einer Ladefläche von 4,3 m2 und einem Stauvolumen von 5,8m3. Dieses wächst mit einem 21,6 cm höheren Mittelhochdach auf 6,7m3. Darüber hinaus ist optional ein um 40…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Transporter T5 (Kastenwagen)

Leichte Nutzfahrzeuge/ Transporter T5 (Kastenwagen)

Der Kastenwagen (maximale Nutzlast bis zu 1,058 t) überzeugt schon in der Grundversion (3,0 m Radstand und Normaldach) mit einer Ladefläche von 4,3 m2 und einem Stauvolumen von 5,8m3. Dieses wächst mit einem 21,6 cm höheren Mittelhochdach auf 6,7m3. Darüber hinaus ist optional ein um 40…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Transporter T5 (Kastenwagen)

Leichte Nutzfahrzeuge/ Transporter T5 (Kastenwagen)

Der Kastenwagen (maximale Nutzlast bis zu 1,058 t) überzeugt schon in der Grundversion (3,0 m Radstand und Normaldach) mit einer Ladefläche von 4,3 m2 und einem Stauvolumen von 5,8m3. Dieses wächst mit einem 21,6 cm höheren Mittelhochdach auf 6,7m3. Darüber hinaus ist optional ein um 40…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Transporter T5 (Kastenwagen)

Leichte Nutzfahrzeuge/ Transporter T5 (Kastenwagen)

Der Kastenwagen (maximale Nutzlast bis zu 1,058 t) überzeugt schon in der Grundversion (3,0 m Radstand und Normaldach) mit einer Ladefläche von 4,3 m2 und einem Stauvolumen von 5,8m3. Dieses wächst mit einem 21,6 cm höheren Mittelhochdach auf 6,7m3. Darüber hinaus ist optional ein um 40…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Transporter T5 (Kastenwagen)

Leichte Nutzfahrzeuge/ Transporter T5 (Kastenwagen)

Der Kastenwagen (maximale Nutzlast bis zu 1,058 t) überzeugt schon in der Grundversion (3,0 m Radstand und Normaldach) mit einer Ladefläche von 4,3 m2 und einem Stauvolumen von 5,8m3. Dieses wächst mit einem 21,6 cm höheren Mittelhochdach auf 6,7m3. Darüber hinaus ist optional ein um 40…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge/
Transporter T5 (Kastenwagen)

Leichte Nutzfahrzeuge VW

Crafter (Kastenwagen) Der überarbeitete Crafter setzt neue Massstäbe. Durch die effizienten Commonrail-TDI-Motoren konnten Treibstoffverbrauch und CO Emissionen um bis zu 33 % gesenkt werden. Das Leergewicht aller Crafter-Modelle konnte durch die leichteren Motoren und weitere technische…

lesen

Leichte Nutzfahrzeuge VW

Crafter (Fahrgestell und Pritsche)

Der überarbeitete Crafter Pritschenwagen setzt neue Massstäbe: geringerer Verbrauch, weniger CO 2-Ausstoss und reduziertes Gewicht. Für den Pritschenwagen stehen vier Leistungsvarianten mit 2.0-LiterTDI mit Common-rail-Direkteinspritzung und eine mit 2.5-BlueTDI zur Wahl. Schon bei der…

lesen

Crafter (Fahrgestell und Pritsche)

Mitsubishi

L200 Als Single und Club Cab eignet sich der L200 besonders für die kommerzielle Nutzung in Gewerbe und Handwerk, während er in der Doppelkabinen-Ausführung als Alltagsfahrzeug eine ebenso gute Figur abgibt wie als trendiger Lifestyle-Transporter für Hobbygeräte. Neben hoher aktiver und passiver…

lesen

Mitsubishi

Pick-UPS Ford

Seit Anfang 2012 erfüllt der neue Ford ranger auch höchste Ansprüche im harten Arbeitsalltag und in der Freizeit. Der international Pickup of the Year ist als Einzel-, Extra- und Doppelkabine verfügbar. Die Ausführungen von XL bis Wildtrack decken verschiedenste Bedürfnisse ab. Ab der 150PS…

lesen

Pick-UPS Ford

Pick-UPS Nissan

Navara Der Navara, der erfolgreichste Pick-up in Europa, vereint Pkw-Komfort mit einem Nutzfahrzeug. Seine robuste Leiterrahmenkonstruktion und sein zuschaltbarer Allradantrieb samt der zuschaltbaren Getriebeuntersetzung machen ihn zum idealen Begleiter von Unternehmen, die auch unter widrigen…

lesen

Pick-UPS Nissan

SsangYong

New Actyon Sports Der neue Actyon Sports kombiniert einen Innenraum für fünf Insassen mit einem besonders praktischen Laderaum. Die Ladeklappe erleichtert das Ein- und Ausladen auf hektischen Baustellen oder bei abenteuerlichen Ausflügen. Der neue Actyon Sports ist mehr als ein treuer Arbeitskollege…

lesen

SsangYong

Yoyota

Hilux Qualität, Haltbarkeit und zuverlässigkeit erreichen beim Hilux eine neue Dimension. Herzstück der Baureihe ist der 2,5-Liter-Turbodiesel, mit 144 PS Leistung und einem Drehmoment von 343 Nm, das bereits bei 1600 U/min anliegt. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei nur 7,3 Liter Diesel auf 100…

lesen

Yoyota

Volkswagen

Amarok Der Amarok ist nicht mehr nur als Double Cab, sondern neu auch als Double Cab mit Automatikgetriebe oder Single Cab erhältlich. Als Antriebe dienen ein 2,0-Liter-TDI-Motor mit 140PS oder ein Biturbo mit 180PS. Gewählt werden kann zwischen permanentem oder zuschaltbarem Allradantrieb mit…

lesen

Volkswagen

Volkswagen

Amarok Der Amarok ist nicht mehr nur als Double Cab, sondern neu auch als Double Cab mit Automatikgetriebe oder Single Cab erhältlich. Als Antriebe dienen ein 2,0-Liter-TDI-Motor mit 140PS oder ein Biturbo mit 180PS. Gewählt werden kann zwischen permanentem oder zuschaltbarem Allradantrieb mit…

lesen

Volkswagen