Computerworld Swiss Leader

Spezial Swiss Leader

lesen

<p>Editorial </p>

Voller Tatendrang Liebe Leserinnen, liebe Leser Unternehmenslenker haben es derzeit nicht einfach. Sie müssen ihr Unternehmen fit machen für die digitale Transformation, für veränderte Arbeitsmodelle und für neue Märkte. Helfen sollen ICT-Lösungen und Services. Doch was bringt tatsächlich etwas? In…

lesen

<p>Editorial </p>

<p><b>Voll daneben</b></p>

ICT-Prognosen Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Das geflügelte Wort gilt besonders für den Technologiebereich. Hier sind sie, die krassesten Fehlprognosen. Von Jens Stark Wieder ist es die Zeit im Jahr, in der Marktbeobachter und Branchenexperten den Blick in die…

lesen

<p><b>Voll daneben</b></p>

<p><b>«Digitale Transformation ist der falsche Begriff»</b></p>

Digital Home Das Familienunternehmen Vorwerk wirtschaftete seit Jahrzehnten erfolgreich mit analogen Geräten. Neu verdient der Konzern auch viel Geld mit digitalen Produkten und Services, sagt Vice President Digital Julius Ganns im Interview. Interview: Mark Schröder, Fotos: Stefan Walter Die…

lesen

<p><b>«Digitale Transformation ist der falsche Begriff»</b></p>

<p><b>Auf Kurs</b></p>

Führungstipps Jedes Schiff braucht seinen Kapitän. Wer führt, steht auf der Brücke, kommuniziert, leitet und wird beobachtet. Man ist ein Vorbild – im Umgang mit Mitarbeitern und im Dienst des Kunden. Von Stefan Häseli Sie gibt es zuhauf: Leader, die Unsichtbarkeit als Zeichen der Stärke deuten…

lesen

<p><b>Auf Kurs</b></p>

<p><b>Wie Firmen morgen Geld verdienen</b></p>

Ausblick Umsatzquellen, Kundenwünsche und Technik verändern die Wirtschaft. Wer künftig am Markt bestehen will, muss sein Unternehmen zum Digital Native Enterprise wandeln. Von Matthias Zacher Unternehmen waren und sind in ihrer Gesamtheit bereits digital disruptiert, und zwar unabhängig von Branche…

lesen

<p><b>Wie Firmen morgen Geld verdienen</b></p>

<p><b>«Innovation ist in der DNS und Kultur unserer Firma»</b></p>

Herausforderung Industrie 4.0 Der Industriekonzern Bühler treibt die Digitalisierung voran. Welche Vorteile daraus entstehen, erläutern der CEO Stefan Scheiber, der CTO Ian Roberts und der CIO Manfred Goetz im Interview mit Computerworld. Interview: Mark Schröder, Fotos: Samuel Trümpy Die Geschäfte…

lesen

<p><b>«Innovation ist in der DNS und Kultur unserer Firma»</b></p>

<p><b>Vom CEO zum Influencer</b></p>

Reputationsmanagement Früher hat man hinter vorgehaltener Hand über den Chef geredet. Heute kann jede Führungskraft direkt oder indirekt öffentlich bewertet werden. Unternehmen und ihre CEOs sind in der Digitalisierung mit einer völlig neuen Transparenz konfrontiert. Von Sereina Schmidt Alles, was…

lesen

<p><b>Vom CEO zum Influencer</b></p>

<p><b>Denker wird Lenker</b></p>

Wenn der Historiker die Bankfiliale leitet Einstmals als Exoten belächelt, sind Geisteswissenschaftler heute Leader in Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung. Beispiele von Menschen, die sich entschieden haben, die akademische Laufbahn zugunsten einer Karriere in der Privatwirtschaft zu verlassen. …

lesen

<p><b>Denker wird Lenker</b></p>

<p>50 Die CIOs der grössten Schweizer Firmen</p>

Die digitale Transformation der Schweizer Wirtschaft ist in vollem Gange. Computerworld hat nachgefragt, was die Chef-Digitalisierer der 50 grössten Firmen beschäftigt und welche Projekte bei ihnen anstehen. Martin Haas Funktion: Leiter Migros IT-Services Firma: Migros Branche: Detailhandel …

lesen

<p>50 Die CIOs der grössten Schweizer Firmen</p>

<p>ZIFFERBLATT</p>

TEXT RÜDIGER BUCHER DAS GRÖSSTE ZIFFERBLATT DER WELT hat die riesige Turmuhr des Mecca Royal Clock Tower Hotels in Mekka, Saudi-Arabien. Der Durchmesser beträgt 43 Meter, Stundenund Minutenzeiger sind 17 bzw. 22 Meter lang, jede Ziffer rund 7 Meter gross, denn die auf 426 Metern Höhe angebrachte Uhr…

lesen

<p>ZIFFERBLATT</p>

<p>Diskrete Diamanten</p>

Diamanten kann man auch ohne jeden Bling-Effekt tragen. Drei Damenuhren setzen Zeichen für einen so diskreten wie raffinierten Einsatz der glitzernden Edelsteine. TEXT MARIA-BETTINA EICH Eine Bilderbuch-Klassikerin, der nichts ferner steht als Geltungsbedürfnis: Mit der Star Legacy Small Seconds legt…

lesen

<p>Diskrete Diamanten</p>

<p>Immer auf EMpfang</p>

Edle Smartwatches Marken wie TAG Heuer und Louis Vuitton haben Connected Watches inzwischen fest im Programm. Die Hersteller sehen in den vielseitigen, akkubetriebenen Geräten einen Einstieg für junge Menschen in die Welt der Luxusuhren. TEXT Holger Christmann FOTOS Hersteller Als Apple im April 2015…

lesen

<p>Immer auf EMpfang</p>

<p>WER GEHÖRT ZU WEM?</p>

Im gefühlten Monatsrhythmus übernehmen Konzerne einstmals unabhängige Marken. Oder Unternehmen stärken ihre Position durch neue Bündnisse. Unsere Übersicht zeigt die wichtigsten Konzerne und die Marken in ihrem Portfolio. TEXT MELISSA GÖSSLING FOTOS HERSTELLER

lesen

<p>5 TIPPS Zum Uhrenkauf</p>

Der Impuls, der zum Erwerb einer mechanischen Armbanduhr führt, hat so viele Ursachen, wie es Uhrenkäufer gibt. Aber auch wenn die Entscheidung zum Kauf gefallen ist, gilt es einiges zu beachten. Wir geben Ihnen fünf Tipps, die Sie beim ersten Kauf einer Luxusuhr beherzigen sollten. TEXT ROBERT-JAN…

lesen

<p>5 TIPPS Zum Uhrenkauf</p>

<p>Zeiger auf Null</p>

Die Uhren- und Schmuckmesse Baselworld steckt in der Krise. Der neue Managing Director Michel Loris-Melikoff will dem internationalen Schaufenster der Uhrmacherkunst nun zu neuem Glanz verhelfen. INTERVIEW George Sarpong 1917 fand im Rahmen der Basler Mustermesse die erste Uh-ren- und Schmuckmesse…

lesen

<p>Zeiger auf Null</p>

<p><b>Mitarbeiter begeistern</b></p>

Mit Narrativen die Digitalisierung meistern In der digitalen Transformation steht und fällt Führung mit dem, was bei Mitarbeitenden und Kunden ankommt. Das sind die Nutzererfahrung und die Geschichten, die den digitalen Wandel erklären. Für beides ist die richtige Digitalisierungslogik entscheidend. …

lesen

<p><b>Mitarbeiter begeistern</b></p>

<p><b>«Für Schweizer KMU sehe ich enorme Chancen»</b></p>

Digitalisierung, E-Government, Start-ups Die Schweizer Wirtschaft wird digital: Einige Unternehmen setzen Projekte bereits um, manche skizzieren sie erst. Wo man nochmals über die Bücher muss und worauf das Land stolz sein kann, erklärt Ruedi Noser im Interview. Interview: Luca Perler, Fotos: zvg Die…

lesen

<p><b>«Für Schweizer KMU sehe ich enorme Chancen»</b></p>

<p><b>And the winner is …</b></p>

Kunden fokussieren auf Top-Qualität Schweizer ICT-Kunden bezahlen gerne einen höheren Preis für Produkte und Dienstleistungen. Sofern die Qualität stimmt. Dies zeigt die aktuelle Zufriedenheitsstudie von Computerworld. Für eine Überraschung sorgte dieses Jahr ein heimischer Software-Anbieter. Von…

lesen

<p><b>And the winner is …</b></p>

<p><b>Hightech für die Piste</b></p>

Wintersport Bilder: Shutterstock/Oleg Golonev, Phoozy, The North Face, Helly Hansen, Snowlife, POC Sports, K2, Giro Phoozy Apollo Smartphone Case Die Kälte kann Smartphones ganz schön zu schaffen machen. Bei eisigen Temperaturen lässt der Akku deutlich schneller nach, die Geräte können sogar ganz…

lesen

<p><b>Hightech für die Piste</b></p>

<p>Rekrutierung digital denken</p>

Ein zeitgemässes und effektives Bewerbungsmanagement-System muss die Bewerbungsprozesse und den Austausch zwischen Unternehmen und Kandidatinnen und Kandidaten effizient und sicher gestalten. Dabei greifen idealerweise Personalmarketing, E-Recruiting und Talent Management integral ineinander. Von…

lesen

<p>Rekrutierung digital denken</p>

<p>IoT: Gerätehersteller im Wandel der Zeit</p>

Die Digitalisierung setzt in vielen Branchen die etablierten Gerätehersteller unter Druck. Ein Paradigmenwechsel steht an: von statischen Produkten zu dynamischen, vernetzten Systemlösungen. Von Benedikt Ostermaier Etablierte Gerätehersteller stehen zurzeit vor grossen Herausforderungen: Einerseits…

lesen

<p>IoT: Gerätehersteller im Wandel der Zeit</p>

<p>Das externe Datacenter wird zum Daten-Hub.</p>

Hybride Cloud-Architekturen sind die Zukunft der IT. Das Konzept funk tioniert aber nur, wenn alle Ressourcen optimal miteinander verknüpft werden. Mit ihren vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten an Carrier und Cloud-Anbieter dienen externe Rechenzentren als ideale Datendreh scheiben. Von Dieter…

lesen

<p>Das externe Datacenter wird zum Daten-Hub.</p>

<p>Netzwerke neu gedacht – mit SDN in die Zukunft</p>

Ein gut funktionierendes Netzwerk ist das Herz jedes Unternehmens, es aufzubauen und zu steuern eine hochkomplexe Angelegenheit. Software-defined Networking (SDN) ist die Antwort und eine Revolution. Es verändert die Art, wie wir Netzwerke denken. Von Christian Schallenberg Ein IT-Administrator ist…

lesen

<p>Netzwerke neu gedacht – mit SDN in die Zukunft</p>

<p>Keine Abkühlung beim maschinellen Lernen</p>

Zwischen etwa 1990 und 2005 kühlte sich die Euphorie für Artificial Intelligence so weit ab, dass die bis dahin äusserst vielversprechende Industrie nahezu komplett zusammenbrach. In Anlehnung an den »nuklearen Winter« wird diese Phase als »AI-Winter« bezeichnet. Heute boomt die künstliche…

lesen

<p>Keine Abkühlung beim maschinellen Lernen</p>

<p>ERP-Trends: Was 2019 wichtig ist</p>

Sieben Themen, mit denen sich ERP-Verantwortliche 2019 auseinandersetzen sollten und drei Trends, die sie (noch) schieben können Von Rosario De Francisci Das Jahr 2019 wirft bereits seine ersten Schatten voraus: Viele Mittelständler in der Schweiz haben sich den Ausbau ihrer ERP-Lösung vorgenommen.…

lesen

<p>ERP-Trends: Was 2019 wichtig ist</p>

<p>Digitaler Wandel mit Open Source</p>

Ob Maschinelles Lernen oder Künstliche Intelligenz – ohne Open Source geht es nicht voran. Doch für den digitalen Wandel sind Brückenbauer erforderlich, die Legacy-IT und innovative Lösungen verbinden. Enterprise Open Source Anbieter sind dafür die besten Kandidaten. Von Markus Wolf Schweizer…

lesen

<p>Digitaler Wandel mit Open Source</p>

<p>Digitalisierung für KMU: weder teuer noch komplex</p>

In der Schweiz gibt es eine Digitalisierungslücke. Sie liegt nicht etwa bei den Konsumenten - diese haben sich von der digitalen Revolution längst mitreissen lassen, und die Digitalisierung ist spätestens mit dem Smartphone bei ihnen angekommen. Anders sieht es mit vielen Schweizer KMU aus. Da…

lesen

<p>Digitalisierung für KMU: weder teuer noch komplex</p>

<p><b>DevOps: von der Theorie in die Praxis</b></p>

Bachelor-Thesis Die Digitalisierung fordert permanente Innovation. Dafür müssen Entwicklung und Betrieb zusammenarbeiten. Das Maturitätsmodell erleichtert die Einführung von DevOps. Bild: Oliver Pieren Von Oliver Pieren Noch ein DevOps-Artikel? Das könnten Sie sich gefragt haben, als Sie das fast schon…

lesen

<p><b>DevOps: von der Theorie in die Praxis</b></p>

<p><b>Aufs Papier genadelt</b></p>

Computerworld vor 30 Jahren Der Nadeldrucker-Erfinder Centronics trat 1988 ab. Dennoch wurde Computerworld nicht müde, über Innovationen bei den Geräten zu berichten. Und das Geschäft sollte sich als nachhaltig erweisen: Noch 30 Jahre später nadeln die Drucker Informationen aufs Papier. Von Mark…

lesen

<p><b>Aufs Papier genadelt</b></p>