VIK-Mitteilung 1|19

lesen

<p><b>EDITORIAL</b></p>

Sehr geehrte Damen und Herren, das Jahr 2019 verspricht, ein Jahr der energiepolitischen Entscheidungen zu werden. Gleich zu Beginn des Jahres, noch während der Drucklegung dieses Heftes, wird der Abschlussbericht der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ erwartet. Trotz…

lesen

<p><b>EDITORIAL</b></p>

<p>Schwerpunkt: Brennstoffmärkte und Energiebeschaffung</p>

Birgit Heinrich, Referentin Kommunikation und Pressesprecherin, VIK „Bits und Bytes allein befeuern die Hochöfen unserer Industrie nicht“, so bringt es mein Kollege Christoph Pietsch gerne auf den Punkt, wenn die Digitalisierung einmal mehr als Hoffungsträger für vielschichtige Herausforderungen…

lesen

<p>Schwerpunkt: Brennstoffmärkte und Energiebeschaffung</p>

<p>Szenarien zur Entwicklung der weltweiten Energieversorgung bis 2040</p>

SCHWERPUNKT: Brennstoffmärkte und Energiebeschaffung Dr. Hans-Wilhelm Schiffer, Executive Chair World Energy Resources, World Energy Council (London) und Vorsitzender der Redaktionsgruppe Energie für Deutschland des Weltenergierats – Deutschland (Berlin) Zur Einschätzung künftiger Entwicklungstrends…

lesen

<p>Szenarien zur Entwicklung der weltweiten Energieversorgung bis 2040</p>

<p>Fokus Rohstoffe: Rückblick 2018 – Ausblick 2019</p>

SCHWERPUNKT: Brennstoffmärkte und Energiebeschaffung Die fossilen Energieträger haben im Jahr 2018 zwar eine volatile und bis Oktober eine sehr positive Kursentwicklung vollzogen, am Ende des Jahres überwogen aber die Minuszeichen. Die EUAs nahmen hierbei allerdings eine Sonderstellung ein. Der…

lesen

<p>Fokus Rohstoffe: Rückblick 2018 – Ausblick 2019</p>

<p>Weltkarte der erwarteten LNG-Spotpreise für Dezember 2018</p>

SCHWERPUNKT: Brennstoffmärkte und Energiebeschaffung Der VIK berichtet turnusmäßig über die weltweite LNG-Preisentwicklung. Diese wird in der Weltkarte der erwarteten LNG-Spotpreise dargestellt. Markus Gebhardt, Referent für Brennstoffwirtschaft, VIK Die erwarteten LNG-Preisdaten, die diesem Vergleich…

lesen

<p>Weltkarte der erwarteten LNG-Spotpreise für Dezember 2018</p>

<p>Mit Power-to-X die Energiewende und Sektorkopplung vorantreiben</p>

SCHWERPUNKT: Brennstoffmärkte und Energiebeschaffung Dr. Dominik Heiß, Head of Energy Storage Solutions, MAN Energy Solutions SE Im Rahmen der COP 21-Beschlüsse in Paris hat sich die Staatengemeinschaft das Ziel gesetzt, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius im Vergleich zum vorindustriellen…

lesen

<p>Mit Power-to-X die Energiewende und Sektorkopplung vorantreiben</p>

<p>Die thermische Abfallverwertung: ein dynamischer Wachstumsmarkt</p>

Weltweit waren Ende 2017 über 2.400 Waste-to-Energy (WtE)-Anlagen in Betrieb. Hierzu zählen klassische Müllverbrennungsanlagen sowie Monoverbrennungskraftwerke für vorbehandelte Abfälle. Bis 2027 wird sich dieser Bestand um weitere knapp 700 Neuanlagen vergrößern. Hinzu kommen zunehmende…

lesen

<p>Die thermische Abfallverwertung: ein dynamischer Wachstumsmarkt</p>

<p>Wie digitale Plattformen den Energiehandel verändern</p>

„Gazprom mit erstem Day-Ahead-Deal“ – mit dieser Schlagzeile verkündete der russische Erdgas-Konzern am 21.12.2018 das erste Day-Ahead-Geschäft über die unternehmenseigene Plattform „Electronic Selling Platform (ESP)“. Damit hat sich der weltgrößte Gasproduzent einem Trend geöffnet, der den…

lesen

<p>Wie digitale Plattformen den Energiehandel verändern</p>

<p>Sondergutachten der Monopolkommission zur Wettbewerbsentwicklung auf den Energiemärkten</p>

Benjamin Graute, Fachbereichskoordinator Energiemärkte, VIK Die Monopolkommission bereitet derzeit das nächste Sondergutachten zur Wettbewerbsentwicklung auf den Energiemärkten gemäß § 62 EnWG vor, welches im Sommer 2019 veröffentlicht werden soll. Im Rahmen der Vorbereitungen des Gutachtens wurde…

lesen

<p>Sondergutachten der Monopolkommission zur Wettbewerbsentwicklung auf den Energiemärkten</p>

<p>Vom „100-Tage-“ zum „Energiesammelgesetz“</p>

Benjamin Graute, Fachbereichskoordinator Energiemärkte, VIK Ende April 2018 legte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das sogenannte „100-Tage-Gesetz“ vor. Der Zeitplan für dieses Gesetz war ambitioniert, sollte es doch bereits Anfang Mai im Kabinett behandelt werden, die ersten…

lesen

<p>Vom „100-Tage-“ zum „Energiesammelgesetz“</p>

<p>Veränderter Anlagenbegriff bei Dampfsammelschienen</p>

Das sogenannte „Energiesammelgesetz“ wurde am 20.12.2018 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Hierin wurde der veränderte Anlagenbegriff der Dampfsammelschiene gesetzlich verankert. Im Verlaufe des Jahres 2018 hat der VIK den Gesetzgebungsprozess konstruktiv begleitet. Markus Gebhardt, Referent für KWK…

lesen

<p>Veränderter Anlagenbegriff bei Dampfsammelschienen</p>

<p>Energieeffizienz-Förderung wird vereinfacht</p>

Robert Ostwald, Referent für Energieeffizienz und Wärme, VIK Das Bundeswirtschaftsministerium hat zum 1. Januar 2019 die Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz neu ausgerichtet. Das neue Programm „Zuschuss und Kredit“ bündelt die bisherigen Programme und erleichtert Unternehmen…

lesen

<p>Energieeffizienz-Förderung wird vereinfacht</p>

<p>Was wurde auf der COP 24 für den Klimaschutz erreicht?</p>

Dr. Ulrike Strohkark, Fachbereichskoordinatorin Klima, Energieeffizienz und Umwelt, VIK Vom 3. bis 14. Dezember 2018 fand im polnischen Katowice die diesjährige UN-Klimakonferenz (COP 24) statt. Während in Paris festgelegt wurde, dass die Vertragsstaaten ab 2020 im Fünfjahresrhythmus ihre nationalen…

lesen

<p>Was wurde auf der COP 24 für den Klimaschutz erreicht?</p>

<p>VIK Indizes zum Jahresbeginn 2019 wieder leicht gestiegen</p>

Die VIK Strompreisindices spiegeln die Entwicklungen der Strompreise für große Kunden wider und basieren auf der Börsenpreisentwicklung und den Netzentgelten. Grundlage für die Berechnung der VIK Strompreisindices sind die Preise der folgenden vier Quartale an der Strombörse EEX in Leipzig und der…

lesen

<p>VIK Indizes zum Jahresbeginn 2019 wieder leicht gestiegen</p>

<p>EU-Industriestrom- und -erdgaspreisvergleich – Preissituation 1. Halbjahr 2018</p>

Eurostat, das statistische Amt der EU, erhebt zweimal pro Jahr vergleichende Daten zu den Erdgasund Strompreisen für die Industrie in den EU-Mitgliedstaaten. Aktuell liegen die Zahlen für die Preissituation im 1. Halbjahr 2018 vor. Die Gegenüberstellung zeigt, dass Deutschland bei den Strom- und…

lesen

<p>EU-Industriestrom- und -erdgaspreisvergleich – Preissituation 1. Halbjahr 2018</p>

<p>LNG-Terminal in Wilhelmshaven rückt näher</p>

Uniper SE und Mitsui O.S.K. Lines, Ltd. haben sich darauf geeinigt, die Realisierung einer FSRU (Floating Storage und Regasifizie-rungs-Einheit) am Uniper-Standort in Wilhelmshaven gemeinsam voranzutreiben und zu intensivieren. Die FSRU hat eine geplante Aussendeleistung von 10 Milliarden…

lesen

<p>LNG-Terminal in Wilhelmshaven rückt näher</p>

<p>Quelle: finecki / fotolia.com</p>

Nachhaltiges Finanzwesen Die Europäische Kommission möchte den Finanzsektor zu einem starken Akteur im Kampf gegen den Klimawandel machen. Hierfür setzt sie im Vertrieb von Finanzprodukten an: bei der Beratung ihrer Kunden sollen Wertpapierfirmen und Versicherungsbetreiber künftig…

lesen