Hotel Traveller Nr.1-2013

Hotel-Tests sind in der Branche nicht gerne gesehen, zumindest solche, die veröffentlicht werden. Inzwischen werden sie aber akzeptiert und mit gewisser Spannung erwartet. Das neue Magazin Hotel-TRAVELLER reist mit einem klaren Ziel durch die Welt: Wir wollen besondere, extravagante, individuelle…

lesen

INTERVIEW mit dem Hotel-Tester Mr.X

Hotel-Tests sind in der Branche nicht gerne gesehen, zumindest solche, die veröffentlicht werden. Inzwischen werden sie aber akzeptiert und sogar mit gewisser Spannung erwartet. Tests und Kritiken hat es schon immer gegeben, aber intern. Vor allem die Veröffentlichung dieser Tests erregt viel…

lesen

INTERVIEW mit dem Hotel-Tester Mr.X

Inside über: Die Hotel-Tests

Der Hotel-Traveller startet 2013 seine Serie über Spitzenhotels im Expertentest. Die Hotel-Tests werden 4 x im Jahr erscheinen. Über 15 Jahre bestimmte nur ein Hotel-Test das Genre: Der Luxushotel-Test in der Fachzeitschrift Tophotel. Das Autorenteam geht jetzt eigene Wege. Ab sofort wird es den…

lesen

Inside über: Die Hotel-Tests

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

lesen

Test-Zimmer 219

Das Zimmer ist von angenehmer Grösse und wurde teilweise mit alten Möbeln und Bildern ansehnlich eingerichtet. Auch schöne Details wie die Türknaufe erfreuen. Der kleine Balkon wird bei schönem Wetter zum Logenplatz, vom Zimmer kann man ebenfalls den Parkblick geniessen. Zur Begrüssung warten auf…

lesen

Test-Zimmer 219

Test Zimmer 219-Bad

Das Marmorbad wurde teilweise adrett gestaltet, ist aber sehr klein und höchstens auf eine Person zugeschnitten. Damit könnte man als Gast durchaus noch leben, nicht aber mit mangelnder Sauberkeit: Die langen Haare am Waschbeckenstöpsel überschreiten die Ekelgrenze. Auch eine derart schmutzige WC-…

lesen

Test Zimmer 219-Bad

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

Wäscheservice Housekeeping hat keine eigene Rufnummer, weshalb ich mich an die Rezeption wende: Ich möchte für den Abend ein Hemd gebügelt bekommen. Ein freundlicher Mitarbeiter holt den Wäschesack ab und will sich das Hemd gleich persönlich vornehmen. Keine 20 Minuten später retourniert er es und…

lesen

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

Halle Die prachtvolle Lobby ist das Herzstück des Hotels und auch bei Gästen von Ausserhalb beliebt. Ich möchte nur kurz einen Cappuccino trinken, finde aber keinen freien Platz. Ich frage einen Kellner ob ich den Cappuccino auch an anderer Stelle haben kann. Er bedauert und kann keine Alternative…

lesen

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

Jimmy´s Bar Die Bar im klassischen englischen Clubhausstil wirkt sehr einladend. Sie ist bis auf den letzten Platz besetzt, auch mit externen Gästen. Sehr viel junges Publikum ist zu sehen, darunter Schauspielerinnen und Models. Der Service arbeitet flink und freundlich. Die Barkarte zeigt sich gut…

lesen

HOTEL-TEST: SCHLOSSHOTEL KRONBERG NICHT NUR GLANZ & GLORIA

Festliches Restaurant im Grünen Salon

Frühstücksbuffet Das Buffet wird zwischen 6.30 und 10.30 Uhr im festlichen Restaurant angeboten. Optisch ist alles attraktiv präsentiert, die Tische werden mit stilvollem Geschirr und Silberkännchen (mit Hitzeschutz) eingedeckt. Ausreichend Tageszeitungen liegen am Eingang parat. Eher selten an…

lesen

Festliches Restaurant im Grünen Salon

Schlosshotel Kronberg Kulinarisch

Schloss-Restaurant In diesem würdevollen Ambiente im französischen Renaissancestil wird der Eindruck vermittelt auch fürstlich speisen zu können. Entsprechend schlurfen die Gäste nicht zu ihren Tischen, sondern bewegen sich erhabenen Schrittes darauf zu. Der Service arbeitet gediegen, aber nicht zu…

lesen

Schlosshotel Kronberg Kulinarisch

Schloss-Restaurant

…Das winterliche Gemüse besteht nur aus einer Karotte... Der konfierte Apfelschweinebauch (eine zur Mode gewordene Rasse) mit gebratenem Hummer ist eher das Gegenteil des Tatars und weist einen hohen Salzgehalt auf. Bohnencreme statt eingelegten Bohnen, Birnenstücke und Mousse statt Granitée – der…

lesen

Schloss-Restaurant

Schloss-Restaurant

Sicherheitsaspekte Die Fluchtwege sind gut erkennbar, auch abends. Bei Stichproben ist keine der Fluchttüren verschlossen oder durch Gegenstände versperrt gewesen. Versuche an meine Zimmernummer zu kommen, scheitern am guten Sicherheitsverständnis des Personals. Die Herausgabe des Zimmerschlüssels…

lesen

Schloss-Restaurant

Roter Salon Kamin

Reklamationshandling 12 Tage nach meinem Hotelaufenthalt erreicht mich ein Schreiben der Direktion, in dem man sich für die „entstandenen Unannehmlichkeiten“ während meines Aufenthalts entschuldigt. Es wird das Bedauern darüber ausgedrückt, dass die Matratze „nicht meinen Ansprüchen“ genügen konnte. …

lesen

Roter Salon Kamin

Bankett

Bankett-Raum Schlosshotel Kronberg „Wären alle Mitarbeiter so gut geschult, freundlich und persönlich auf den Gast ausgerichtet wie die Bankett-Mitarbeiterin, wäre das Schlosshotel Kronberg etwas schneller auf dem Weg zu einem Weltklassehotel.“ Für jedes Hotel ist die Veranstaltungsabteilung…

lesen

Bankett

Location

Das Schlosshotel im hessischen Kronberg im Taunus vor den Toren Frankfurts ist eines der prächtigsten historischen Hotels in Deutschland. Umrahmt von einem imposanten Park, ist es der ideale Ort für Hochzeiten und andere Feiern. Das Hotel grenzt an einen 18-Loch-Golfplatz und eignet sich auch für…

lesen

Location

SCHLOSSHOTEL KRONBERG Gesamtwertung: 52 Punkte

lesen

SCHLOSSHOTEL KRONBERG Gesamtwertung: 52 Punkte

Willkommen auf der Quinta de Sant'Ana.

Nur 30 Minuten nördlich von Lissabon liegt die bezaubernde Quinta de Sant'Ana, ein historisches, familiengeführtes Weingut, welches sich in drei Bereiche aufteilt: die Produktion von Boutique Weinen, das Hosting von Erholungssuchenden in vier charmanten traditionellen Sommer-Häusern und der…

lesen

Willkommen auf der Quinta de Sant'Ana.

SECHS STERNE FÜR HONGKONG

Das Four Seasons glänzt kulinarisch Hongkong mangelt es nicht an Tophotels. Deshalb ist es gerade dort keineswegs einfach an die Spitze zu kommen. Das prunkvolle Peninsula ist nach wie vor die Grande Dame, vom Inter-Continental haben die Gäste den schönsten Blick auf den Victoria Harbour, das…

lesen

SECHS STERNE FÜR HONGKONG

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

Frühstück, High-Tea mit Snacks, Cocktails und Weine, einstündige Benutzung des Konferenzzimmers, lokale Telefongespräche, Bügel-Service und eine persönliche 24-Stunden-Concierge-Betreuung im Business-Center sind u.a. inklusive, wenn man sich in den Executive Club einbucht… Die grossen Marmorbäder…

lesen

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

Man kann zwischen modernem chinesischen Stil oder westlichem Interieur wählen, Beide Ausstattungen entsprechen dem typisch soliden und kommoden Stil des Four Seasons. Auf dem Dach im fünften Stock befindet sich der Aussen-Pool mit Sportbecken, Jacuzzi, Sonnenliegen und dem immer wieder phänomenalen…

lesen

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

Lung King Heen Küchenchef Chan Yan Tak geht in die westliche Gourmet-Geschichte ein als der erste Chinese, der vom französischen Michelin für sein kantonesisches Restaurant Lung King Heen im Four Seasons mit 3 Michelin Sternen ausgezeichnet wurde. Guten Geschmack beweist das Hotel vor allem mit dem…

lesen

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

Das Four Seasons glänzt kulinarisch

In Hongkong, wo man nur zwei Themen kennt -Geschäfte und Essen - ist man gut mit einem generösen Bankettbereich beraten. Der Grand Ballroom hat 731 Quadratmeter und bietet für 1200 Gäste Platz, daneben existieren noch viele weitere Räume für private und geschäftliche Treffen. Die Lage im…

lesen

Wellness-Oase in der Wüste Blühendes Leben am Toten Meer

Luxus-Resort Kempinski Ishtar Nie war es am Toten Meer so lebendig wie heute. Vor allem die Wüstenlandschaft im Jordan-Tal blüht auf. Der weltweite Wellnessboom lässt die Region ganz oben auf der Welle schwimmen, denn kaum jemand kann mit so viel Gesundheit werben. Bislang gab es vor allem auf der…

lesen

Wellness-Oase in der Wüste Blühendes Leben am Toten Meer

Blühendes Leben am Toten Meer

Jacuzzis gibt es innen und im Freien, im Watsu-Pool erlebt man eine prickelnde asiatische Unterwassermassage. Clou im Anantara-Spa ist ein Pool mit Salzwasser aus dem Toten Meer. General Manager Patrick Ritter, der zuvor in gleicher Position im Kempinski Yinchuan in China war, sieht das Hotel am…

lesen

Blühendes Leben am Toten Meer

Blühendes Leben am Toten Meer

Kulinarisch will es das Hotel beim Frühstück den europäischen und arabischen Gästen gleichermassen recht machen. Frische Ananas, Honigmelone und Obstsalat sorgen für einen guten Start in den Morgen, Eierspeisen werden frisch zubereitet. Arabische Mezzeh stehen immer parat: Falaffel, Labna, Hummus,…

lesen

Blühendes Leben am Toten Meer