VerkehrsRundschau 11/2019

lesen

<p><b>Der Staat trägt selbst eine Verantwortung</b></p>

NACHUNTERNEHMER-HAFTUNG Derzeit diskutieren Politiker sowie die Vertreter von Arbeitgebern und Arbeitnehmern über die Verantwortung von Auftraggebern im Transport- und Logistiksektor. Die Gewerkschaft Verdi kritisiert Missstände bei den Partnern einiger Paketdienstleister. Große KEP-Unternehmen…

lesen

<p><b>Der Staat trägt selbst eine Verantwortung</b></p>

<p><b>Neue Ideen für die Fahrersuche</b></p>

Zwei Ausbildungen in einer, Personaltausch mit der Bundeswehr oder eigene Zustellerakademie: Der Fahrermangel macht Logistiker kreativ. Deutschland. Der Mangel an Berufskraftfahrern lässt Logistiker kreativ werden: Um insbesondere junge Hauptschulabgänger für den Job im Fahrerhaus zu begeistern,…

lesen

<p><b>Neue Ideen für die Fahrersuche</b></p>

<p><b>Warum trauen Sie das Verbänden nicht zu?</b></p>

Interview der Woche Der Ladungs-Verbund Elvis AG steigt in die Lobbyarbeit ein. Braucht Elvis ein neues Geschäftsfeld, weil Ihre Einkaufskooperationen bislang nicht geklappt haben? Für den Bereich Einkauf bin ich nicht zuständig. Deswegen kann ich dazu nicht viel sagen. Es wäre aber sicher falsch,…

lesen

<p><b>Warum trauen Sie das Verbänden nicht zu?</b></p>

<p><b>Bayern soll Tirol Paroli bieten</b></p>

Nachrichten Die Verbände der bayerischen Güterverkehrsbranche warnen vor der Blockadepolitik der Nachbarn und appellieren an ihre Landesregierung. München. Die bayerischen Logistikverbände Landesverband Bayerischer Spediteure (LBS) und der Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen…

lesen

<p><b>Bayern soll Tirol Paroli bieten</b></p>

<p><b>Acht Verbände machen Druck</b></p>

Nachrichten Der BGL aus Deutschland und weitere Vertreter der Transportbranche fordern ein Votum zum ersten EU-Mobilitätspaket vor der Europawahl. Frankfurt am Main/Brüssel. Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) fordert zusammen mit sieben weiteren europäischen…

lesen

<p><b>Acht Verbände machen Druck</b></p>

<p><b>Heil hält an KEP-Plänen fest</b></p>

Nachrichten Der Bundesarbeitsminister will trotz Kritik die Nachunternehmerhaftung in der Paketbranche auf die Sozialversicherungsbeiträge ausweiten. Berlin. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat seine Pläne für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Paketbranche und die geplante…

lesen

<p><b>Heil hält an KEP-Plänen fest</b></p>

<p><b>Neues Ausbildungskonzept</b></p>

Nachrichten Zum Fachlageristen und Berufskraftfahrer in vier Jahren: Die Spedition Schuon bietet für die Lehre ab 15 Jahren eine neue Kombination an. Haiterbach. Der Mangel an Berufskraftfahrern lässt die Alfred Schuon GmbH kreativ werden: Um insbesondere junge Hauptschulabgänger für den Job im…

lesen

<p><b>Neues Ausbildungskonzept</b></p>

<p><b>Hat man das nicht alles schon mal gehört?</b></p>

8. Nationale Konferenz Güterverkehr und Logistik Ende Februar fand in Frankfurt die 8. Nationale Konferenz Güterverkehr und Logistik des BMVI statt. Die Erwartungen – nicht nur der VerkehrsRundschau – waren hoch. Am Ende bleiben gemischte Gefühle, die zum Kommentar hinreißen. Der Minister rief, der…

lesen

<p><b>Hat man das nicht alles schon mal gehört?</b></p>

<p><b>„Voneinander lernen und profitieren“</b></p>

Serie Logistik-Start-ups Wie der Sonderfahrten-Spezialist Redspher (vormals Flash Europe) durch Neugründungen und Zukäufe digitaler Start-ups weiterwächst, zeigt Teil 2 der Serie „Die neuen Logistik-Start-ups“. Wir wollen europaweit der führende Anbieter von On-Demand-Transporten werden – sowohl für…

lesen

<p><b>„Voneinander lernen und profitieren“</b></p>

<p><b>Der Container wird teurer</b></p>

Seefracht Ab dem Jahr 2020 dürfen Containerschiffe nicht mehr mit stark schwefelhaltigem Schweröl fahren. Was der Umwelt nutzt, wird letztlich die Seefracht verteuern. Die Uhr tickt: Ab dem 1. Januar 2020 dürfen Schiffseigner nur noch Treibstoff verbrennen, dessen Schwefelgehalt unter 0,5 Prozent…

lesen

<p><b>Der Container wird teurer</b></p>

<p><b>Schneller unter der Ostsee</b></p>

Fehmarnbelt-Tunnel Mit dem Planfeststellungsbeschluss für den Fehmarnbelt-Tunnel haben die Kieler Behörden eine wichtige Hürde für ein Jahrhundertbauwerk beiseite geräumt. Der Bau beginnt jedoch frühestens 2020. Vom Fehmarnbelt-Tunnel kann Burchardt Transporte gleich zweifach profitieren. Weil der…

lesen

<p><b>Schneller unter der Ostsee</b></p>

<p><b>„Spirit der Gründerszene übertragen“</b></p>

Interview Hendrik Rosenboom, Chief Digital Officer und Managing Director DKV Euro Service, spricht über die Digitalstrategie des Mobilitätsdienstleisters und darüber, welche Rolle die Zusammenarbeit mit Start-ups dabei spielt. Noch vor nicht allzu langer Zeit mussten DKV-Kunden Mautboxen per…

lesen

<p><b>„Spirit der Gründerszene übertragen“</b></p>

<p><b>Spediteur haftet nicht für Sub-Sub-Frachtführer</b></p>

Auftraggeber-Haftung Der Gesetzgeber verlangt von einem Auftraggeber eines Gütertransports, dass er alles ihm Zumutbare unternimmt, um sicherzustellen, dass die Beteiligten in der Lieferkette sich an die Regeln halten. Das Amtsgericht Köln hat dieser Auftraggeber-Haftung jetzt Grenzen gesetzt. Muss…

lesen

<p><b>Spediteur haftet nicht für Sub-Sub-Frachtführer</b></p>

<p><b>Neues Förderprogramm</b></p>

Nachrichten Der Bundesverkehrsminister will die Entwicklung und Erprobung von Drohnen und Flugtaxis künftig mit 15 Millionen Euro bezuschussen. Berlin. Deutschland startet ein Förderprogramm für die Entwicklung und Erprobung von Drohnen und Flugtaxis. Wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)…

lesen

<p><b>Neues Förderprogramm</b></p>

<p><b>Die Ansprüche steigen weiter</b></p>

Die Liberalisierung im Werkstatt- und Ersatzteilmarkt bringt nur scheinbar Vorteile. Auch wenn die OEM gehalten sind, ihr Herrschaftswissen Preis zu geben – was zu einer Vereinfachung im Werkstattbetrieb führen sollte – steigt der Aufwand im Reparaturbetrieb. Für Transport- und Logistikbetriebe,…

lesen

<p><b>Die Ansprüche steigen weiter</b></p>

<p><b>Die Grenzen verschwimmen</b></p>

Das Angebot an Originalteilen und oft günstigeren Aftermarketteilen ist für den Nutzer verwirrend. Aus Gründen der gefühlten Sicherheit spielen Ersatzteile von anerkannten Marken deshalb noch immer die größte Rolle. Kann es Zufall sein, dass gerade jene Ersatzteile besonders teuer sind, die bei…

lesen

<p><b>Die Grenzen verschwimmen</b></p>

<p><b>Diese Doppelbelastung ist nicht hinnehmbar</b></p>

Eine Einschätzung zur Kalibrierpflicht für Geräte zur Abgasuntersuchung von Thomas Sieber, Technischer Leiter der Überwachungsorganisation bei der TÜV SÜD Auto Service GmbH. Müssen sich Werkstätten darauf einstellen, das AU-Geräte ab kommenden Jahr sowohl geeicht als auch kalibriert werden müssen? …

lesen

<p><b>Diese Doppelbelastung ist nicht hinnehmbar</b></p>

<p><b>Wiederauferstehung</b></p>

Nach drei bis fünf Jahren müssen Starterbatterien meist ausgetauscht werden. Für Fuhrparkbetreiber führt das zu hohen Ersatzteilkosten, dem Teilehandel garantiert es sichere Umsätze. Sogenannte Megapulser können das ändern. Rund 17 Millionen Bleibatterien gehen in Deutschland den Weg alles Irdischen…

lesen

<p><b>Wiederauferstehung</b></p>

<p><b>Der neue Stralis läuft sich warm</b></p>

Nachrichten Ivecos neue schwere Lkw-Baureihe wird in der zweiten Jahreshälfte vorgestellt und vor allem in Sachen Kabine Neues bringen. Dass die Iveco-Entwicklungsabteilung intensiv an einer neuen Stralis-Generation arbeitet, ist seit Langem bekannt. Der Neue wird den bisherigen Kabinenrohbau weiter…

lesen

<p><b>Der neue Stralis läuft sich warm</b></p>

<p><b>In die Höhe geduckt</b></p>

Iveco Stralis XP 480 Lowtractor Auf den Namen „Lowtractor“ hören die tiefergelegten Mega-Varianten des Iveco Stralis. Ein Exemplar aus dieser Zunft steht in der 480-PS-Variante für eine Ausfahrt bereit. Wer in die Höhe wachsen will, muss tiefer bauen. Das gilt zumindest für Mega-Zugmaschinen. Diese…

lesen

<p><b>In die Höhe geduckt</b></p>

<p><b>Sicher und einbaufertig</b></p>

Fahrzeugkomponenten Um konkurrenzfähig zu bleiben, reicht es nicht, sich allein auf moderne Materialien und Leichtbau zu verlassen. Wohin der Markt der Fahrzeugkomponenten tendiert und was sich bei Achsen, Bremsen und Zusatzkomponenten bewährt hat. Sie sind nahezu unsichtbar, sollen aber immer mehr…

lesen

<p><b>Sicher und einbaufertig</b></p>

<p>Personalien</p>

DB Schenker, Deutsche Post DHL, StreetScooter, Kögel Seit dem 1. März leitet Jörg Herwig (Bild) bei DB Schenker, dem Transportund Logistikdienstleister der Deutschen Bahn, das Landverkehrsgeschäft für Deutschland und die Schweiz. Er folgt auf Marcel Vogler. Herwig leitete zuletzt seit April 2017 bei…

lesen

<p>Personalien</p>