Deckblatt Diabetes & Technologie 2/2013
kostenlos

Diabetes & Technologie 2/2013 als E-Paper lesen

Viele Diabetiker messen regelmäßig ihre Glukosewerte – blutig und punktuell oder unblutig und kontinuierlich. Was aber bedeuten die Werte? Sind die Werte im Blut relevant oder die in der Zwischenzellflüssigkeit? Ist ein ständig erhöhter Wert gefährlicher oder sind es die Schwankungen von niedrigen zu hohen Werten und wieder zurück? Bisher sind das, auch wenn die Forschung zunehmend daran arbeitet, ungelöste Fragen – denen drei Diabetesexperten in dieser Ausgabe einmal nachgehen. Auch die…